[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[small][/small]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[line][linie][/linie]
Smileys
Uebergluecklich
laecheln
traurig
zwinkern
fetzig
neutral
boese oder sehr veraergert
ueberrascht
verwirrt
augen verdrehen
verlegen
eeh
still
lachend
klatschen
mr. green
kurios
mist
aufregen
ugly
computerfreak
freuen
flash
aufgeregt
schämen
schmollen
beten
keine ahnung
daumen
daumen runter
ausruf
frage
pfeil
idee
heart
geburtstag
weihnachtssmiley
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[weinrot][/weinrot]
quicknick85
Beiträge: 2572 | Zuletzt Online: 19.09.2021
Registriert am:
09.01.2008
Geschlecht
keine Angabe
Lieblingsteam F1
keine Angabe
Lieblingsfahrer F1
keine Angabe
    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "Bewertungen der Rennen 2021" geschrieben. 12.09.2021

      Italien Grand Prix

      Rennen: 7/10
      Fahrer des Tages: Daniel Ricciardo
      Enttäuschung des Tags: Perez
      Szene des Rennens: Verstappen/Hamilton

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "14. Italien Grand Prix - Monza" geschrieben. 12.09.2021

      kein brüller aber ein tolles rennen.


      mclaren ist ein team für das sich wohl jeder freut, und ricciardo nach diesem jahr auch ohne zweifel. glückwunsch an das team und beide fahrer. das war echt sehr schön anzusehen.

      bottas mit einem starken rennen.

      perez leider mit einem fehler.

      und auch die ferrari und russell sehr stark.


      hamilton verstappen, sah sau gefährlich auch, ich äußere mich nicht zur schuld. aber es macht den kampf nur noch spannender.

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "W-Series" geschrieben. 30.08.2021

      ich würde dennoch behaupten, in einer anderen kurve wäre das sehr wohl anders gelaufen. es gab in der formel 1 auch schon massenabflüge die nicht so endeten. selbst in spa.

      ich glaube man plant ja inzwischen einer veränderung dort, aber nach so vielen extremen unfällen muß man einfach was machen

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "12. Belgien Grand Prix - Spa-Francorchamps" geschrieben. 30.08.2021

      ich konnte dieses drama leider nicht live verfolgen, und weiß nicht genau, ob das gut oder schlecht ist.

      das man ende 3 runden fuhr, und für eine gewertete runde, punkte verteilt ist natürlich ein absoluter witz. und ich finde man muß langsam bissl aufpassen das man sich nicht zu oft blamiert, ich finde diesen "1-fahrzeuge-start" in ungarn auch schon lächerlicht. genauso die extrem vielen roten flaggen.

      ich finde es gut an die sicherheit zu denken, aber man muß doch auch mal ein paar rennen durchfahren.

      das argument mit den freiwilligen bzw ehrenamtlichen kräften, die am montag arbeiten müßen, verstehe ich durch aus, auch sonst gibt es sicherlich viele speditionen oder andere firmen die dort sachen aufbauen, die dann woanders gebraucht werden.
      für die fahrer, teams oder fernsehanstalten wäre das sicher machbar gewesen.

      könnt ihr mir genauer sagen, in welchen serien das regelmäßig vorkommt?

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "W-Series" geschrieben. 27.08.2021

      ich muß ehrlich sagen, ich liebe spa. und ich finde auch unfälle gehören dazu im motorsport und sind auch sehr spektakulär.

      nachdem aber nun die eau rouge schon sehr in der kritik steht und ich heute diesen unfall gesehen habe. bekomme ich schon so langsam angst.

      ich weiß nicht direkt was man machen muß. vielleicht muß man auch die fahrer:innen besser ausbilden oder sensibilisieren. ich weiß nicht genau was heute das problem war, das sich dort alle drehten. aber das heute sah schon wieder so extrem gefährlich aus. man muß da echt nach einer lösung suchen.

      ich habe es jetzt nurmal kurz gesehen, vielleicht hat halo heute wieder leben gerettet, vielleicht auch nicht. aber wenn man sich die unfälle der letzten monate so anschaut ...

      wenn ich richtig informiert sind, sind zwei pilotinnen im krankenhaus. denen wünsche ich gute besserung und das am besten keine verletzungen haben.

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "Coronavirus und F1 " geschrieben. 18.08.2021

      das lustige ist, das dominicali sagt das man weniger in europa fahren will und dann gleichzeitig solche entscheidungen treffen muß.

      eigentlich müßten wir uns doch alle freuen, wir erleben die formel 1 in europa wie schon lange nicht mehr. und auch wie danach nie wieder.

      vielleicht schafft es doch noch eine deutsche strecke in den kalender, wenn brasilien oder mexiko auch noch abgesagt werden müßen.

      natürlich ist es schade drum, für mich ist suzuka aber ohnehin ein schwarzes tuch, von daher werde ich nichts vermissen

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "11. Ungarn Grand Prix - Budapest" geschrieben. 02.08.2021

      ich weiß nicht genau, was ich von lewis halten soll.

      es ging ihm deutlich schlecht, ohne zweifel. auf der anderen seite es war heiß und hatte ja auch geregnet somit wohl ein schwüles oder drückendes wetter, der hungaroring ist eine physisch anstrengende strecke und lewis dürfte einen großen teil des rennen gepusht haben, dazu der zweikampf mit alonso. das das alles viel kraft kostet und man am ende einfach ausgepowert ist. halte ich für denkbar, ich möchte auch erwähnen das lewis 36 jahre alt ist, ocon z.b. nur 24. und egal wie fit man ist und wie gut man sicher ernährt, die biologische uhr tickt trotzdem und nicht zuletzt fährt hamilton seit mindestens 8 jahren an der weltspitze und ist gerade mitten in seinem vielleicht härtesten wm-kampf. mit anderen worten er hat sich und seinem körper schon sehr viel zugemutet und irgendwann sagt der vielleicht auch mal, okay nun geht es so nicht mehr.
      es gab schon einige fahrer die sich auf dem podium setzten mussten und auch schon einige die eine kreislaufzusammenbruch hatten (auch wenn das lange her ist)

      wenn man sich anschaut das wir von einem fahrer reden der in diesem jahr 4 rennen gewonnen hat, und einige davon mit krassen aufholjagden und gerade die wm anführt und dieser jetzt also evtl unter covid19 langzeitfolgen leidet und wir das jetzt bemitleiden sollen, dann denke ich an die menschen die atomnot bekommen, wenn sie eine treppe hochlaufen müßen, oder die die vor erschöpfung nicht mehr in der lage sind ihren job zu machen und sich um ihren haushalt zu kümmern. das sind doch gravierendere probleme als nach 70 runden rennen vollem pushen kreislaufprobleme zu bekommen.

      wenn es bei ihm so schlimm ist, dann soll er aufhören hochleistungssport zu machen und kann dann ein unbeschwertes leben führen, wovon andere longcovid betroffene nur träumen können.

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "11. Ungarn Grand Prix - Budapest" geschrieben. 01.08.2021

      Zitat von Pabig im Beitrag #65
      Warum nimmt man dann nicht einfach den Sprit aus Strolls Auto? Werden doch sicher bei Aston Martin beide den selben Sprit nutzen. Für mich klingt das eher danach als würde man Vettel ruhig stellen wollen weil er sich politisch kritisch zum Austragungsort äußerte. Gerade unter dem Gesichtspunkt sollte die FIA echt mal Fünfe gerade sein lassen.


      bei olympia muß man auch seine eigen urinprobe abgeben. dein vorschlag ergibt irgendwie keinen sinn. jedes fahrzeug wird kontrolliert. vermessen und die proben genommen. es gab auch schön öfter disqualifikationen deswegen. gerade deswegen finde ich es bissl peinlich das das team sich da verechnet hat. hätte er einfach nicht so viel pushen dürfen, das muß man doch im blick haben.

      sehr ärgerlich bei so einem starken rennen. würde mir sehr leid für sebastian tun.

      mit seinem politischen statement, das ich sehr stark von ihm finde. hat das nichts zutun. das sind ganz grundlegende regeln die es seit locker 30 jahren gibt

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "Bewertungen der Rennen 2021" geschrieben. 01.08.2021

      Ungarn Grand Prix

      Rennen: 10/10 (ich weiß nicht was noch hätte kommen sollen)
      Fahrer das Tages: Esteban Ocon (Fehlerfreies Rennen und verdienter erster Sieg, es gibt einige die auch verdient hätten, aber für mich ist er es)
      Enttäuschung des Tages: Valtteri Bottas
      Szene des Rennens: Zweikampf Alonso/Hamilton

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "11. Ungarn Grand Prix - Budapest" geschrieben. 01.08.2021

      ich freue mich von ganzem herzen für ocon. und finde es toll das zuletzt auch immer öfter überaschungssieger gibt.
      super rennen von vettel. und auch von sainz. und schon auch von hamilton.

      der zweikampf mit alonso war episch. und hat das rennergebniss auch gerettet.

      natürlich toll das es bei williams und auch rusell doch geklappt hat.


      somit muß man bottas fast danken, für ein sehr spektakuläres rennen.

      hamilton wirkte auf dem podium gerade als ob er wirklich am boden ist, körperlich. hat von denn kommentatoren aber natürlich keine bemerkt.

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "11. Ungarn Grand Prix - Budapest" geschrieben. 01.08.2021

      gott, warum kann es nichtmal lewis erwischen. das wäre doch ein drehbuch, bottas schiesst lewis ab ....

      ich bin mir noch nicht sicher ob das bei verstappen noch was wird. wenigstens sollte bottas in spa einige plätze bekommen.

      und für lewis scheint es wieder zu laufen, ich könnte heulen

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "Live vor Ort: Nürburgring" geschrieben. 18.07.2021

      Zitat von crus` im Beitrag #101
      Man kann aber auch nicht längerfristig aus Solidarität auf Veranstaltungen am Nürburgring verzichten. Die Absage des Truck Grand-Prix hat den Grund, dass so eine Großveranstaltung auch Rettungskräfte bindet die aktuell an anderer Stelle dringender benötigt werden. Wenn die Rettungs- bzw. Bergungsmaßnahmen abgeschlossen sind, ist das nicht mehr der Fall.


      das hat nichts mit solidarität zutun, der nürburgring liegt im katastrophengebiet, auch wenn er selbst nicht betroffen ist.

      man ist gerade bereitstellungsraum und glaube auch unterkunft für sämtliche rettungskräfte aus ganz deutschland. das wird sicher nicht ewig so sein, aber es bleibt das problem das die infrastruktur zerstört ist. nicht nur straßen. trinkwasser, strom, abwasser, handynetz. solange man mit lkw´s trinkwasser in die gebiete fahren muß und strom mit generatoren erzeugt. kann man diese selbe infrastruktur nicht für rennen nutzen. dazu die unterkünfte. ich bin mir sicher alle die fremdenzimmer oder ähnliches haben, haben leute aufgenommen die kein zuhause mehr haben. sprich die sind belegt. und es wäre unmenschlich die jetzt rauszuschmeisen, damit ein rennfahrer sein rennen fahren kann.

      ich bin mir sicher im sommer werden wir kein rennen dort sehen. und das ist auch in ordnung so. priorität hat, das den menschen dort geholfen wird, eingermaßen normal leben zu können. und sich nicht im dekonzelt der feuerwehren duschen zu müßen.

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "Talk über die F1-Übertragungen im TV und Stream" geschrieben. 18.07.2021

      Zitat von Økland im Beitrag #1190
      Ich fasse mal die Vorberichte heute bei Sky zusammen:

      Informativer Beitrag über Lewis Hamiltons Style
      Harrison Ford, Tom Cruise und der jüngste Sohn der Queen sind anwesend

      Habe ich was vergessen?

      edit

      ja, klar! Die Werbung


      ich muß ehrlich sagen, habe die vorberichte schon bei rtl nicht geschaut, manchmal verpasst unfälle in der outlap aber sonst eigentlich nichts. aber leider habe ich heute geschaut und auch diesen styling beitrag gesehen. für alle die es nicht gesehen habe kann ich es kurz zusammenfassen:

      lewis blättert durch modemagazine, wenn ihm was gefällt macht er einen screenshot und schickt es seiner stylistin und die stellt ihm dann seine outfits zusammen. aber er bestimmt schon selbst was er trägt. (nebenbei, als ich 8 war, was das bei mir auch so ähnlich nur mit meiner mum)
      lewis bezeichnet seine modestil inzwischen als edgy ....
      seine outfits sind meist so 20.000 wert.

      ich bin sehr froh über diesen beitrag. das wollte ich schon immer alles wissen.

      unterm strich bleibt lewis heute das unwort des tages

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag " 10. Großbritannien Grand Prix - Silverstone" geschrieben. 18.07.2021

      was ich trotzdem noch vergessen habe.

      george russell, ich weiß nicht wer den podcast von kevin scheuren hört. dort gibt es das thema auch. der druck bei ihm steigt ja immer mehr. er quailifiziert sich in den top 10 und es reicht einfach nie. ich hätte es ihm gerade in silverstone extrem gegönnt, aber frage mich ob er es überhaupt nochmal packt. und natürlich spielt es auch in psyche.

      und auch noch verstappen. für die wm ist es jetzt so spannend wie nie zuvor. trotzdem habe ich auch die sorge das max dann auch in ungarn fahren kann, sind ja zum glück 14 tage pause und dann sommerpause. aber hoffen wir mal das alles gut ist und max ist. der unfall war wirklich extrem auch wenn man das wrack sich anschaut. und lewis zeigt sich davon ja null beeindruckt.

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "Bewertungen der Rennen 2021" geschrieben. 18.07.2021

      Großbritannien Grand Prix

      Rennen: 7/10 (Spannunglevel war ja extrem hoch dann)
      Fahrer das Tages: Charles Leclerc (Hamiltons Leistung war tatsächlich auch Klasse, aber für diesen Abschuß ..)
      Enttäuschung "IDIOT" des Tages: Hamilton
      Szene des Rennens: Zweikampf HAM/VER mit Abschuß

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag " 10. Großbritannien Grand Prix - Silverstone" geschrieben. 18.07.2021

      frustrationslevel 100

      es kotzt mich dermaßen an, ich kann es nicht beschreiben.

      wahnsinn wie gut leclerc im ferrari heute ist und ein mega zweiter platz, wenn man aber das ganze rennen führt und dann dass ... was soll man das sagen

      natürlich ist die leistung von hamilton extrem stark und nach diesem unfall in der kurve wieder reinzuhalten zeigt was für eier der hat. aber trotzdem kann ich es nicht mehr sehen. und jetzt wird er wieder die fans in den himmel loben und und und, mir geht seine heuchelei so auf den sack.

      norris konnte leider nicht viel reißen heute, aber natürlich trotzdem eine starke leistung.

      wer wirklich ziemlich abgerissen ist, ist gasly, der fällt garnicht mehr auf. und vettel heute irgendwie wieder wie früher.

      spannendes rennen, mit dem falschen sieger. die wm wohl jetzt fast wieder bei null. dank hamiltons abschuß!

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag " 10. Großbritannien Grand Prix - Silverstone" geschrieben. 18.07.2021

      sehr heftig, und zum glück nichts großes passiert.

      insgesamt ein wahnsinns zweikampf wie gestern schon, aber halt auch erwartbar das es irgendwann richtig kracht.

      für mich geht es schon mehr auf hamilton. er ist hinten, greift an und trägt die verantwortung dafür. klar hätte max weiter ausfahren, in den dreck kommen und lewis vorbei winken können, aber warum. lewis hatte platz, er wurde nicht auf den randsteien gedrängt oder sowas. das geht echt auf lewis kappe. umso ärgerlich das der sich jetzt reparieren lassen kann. hoffentlich bekommt er wenigstens ein strafe.

      nebenbei leclerc auf 1, das hätte man auch nicht erwartet und russell hat wieder verloren.

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag " 10. Großbritannien Grand Prix - Silverstone" geschrieben. 17.07.2021

      das mit russell ist so eine sache, hatte er in der formel 2 auch solche probleme gehabt? so schnell wie er auf eine runde ist, so schlecht ist er irgendwie auch im getümmel.
      ich drücke ihm trotzdem die daumen, p12 ist trotzdem eine sehr gute position im williams, das darf man nicht vergessen.

      als verlierer sehe ich trotzdem mehr sainz und perez. und ganz ehrlich auch hamilton.

      während neben verstappen, alonso einer der großen gewinner ist. mit dieser startrunde mann des tages für mich.

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag " 10. Großbritannien Grand Prix - Silverstone" geschrieben. 17.07.2021

      unterm strich muß ich sagen top. die startrunde mega spannend und auch danach war noch was drin, verging wie im flug.

      ich bin sehr gespannt wie das dann in monza ausschaut.

    • quicknick85 hat einen neuen Beitrag "Coronavirus und F1 " geschrieben. 16.07.2021

      bei singapur und melbourne muß man eben auch bedenken, das diese rennen mitten in der stadt stattfinden.

      man muß alles erstmal aufbauen was monate dauert. sollte man das rennen planen, alles aufbauen und muß dann kurzfristig doch noch absagen. weil irgendein land neue ein oder ausreisevorschriften hat. was es umsonst, was man sich wohl auch nur schwer leisten kann.

      dazu lassen sich zuschauerströme usw. auf freien strecken auch besser lenken.


      PS: zum Thema Nürburgring: nachdem was dort in den letzten tagen geschehen ist, ist es definitiv nicht angebracht und wäre wohl auch nicht möglich in den nächsten monaten einen gp auszurichten.
      im augenblick dient vor allem das fahrerlager als bereitstellungsraum und denke auch als für sämtliche einsatzkräfte aus ganz deutschland. insofern erfüllt er gerade auch eine sehr wichtige aufgabe.

Empfänger
quicknick85
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz