[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[small][/small]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[line][linie][/linie]
Smileys
Uebergluecklich
laecheln
traurig
zwinkern
fetzig
neutral
boese oder sehr veraergert
ueberrascht
verwirrt
augen verdrehen
verlegen
eeh
still
lachend
klatschen
mr. green
kurios
mist
aufregen
ugly
computerfreak
freuen
flash
aufgeregt
schämen
schmollen
beten
keine ahnung
daumen
daumen runter
ausruf
frage
pfeil
idee
heart
geburtstag
weihnachtssmiley
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[weinrot][/weinrot]
Trockensumpfpumpe
Beiträge: 1719 | Zuletzt Online: 31.10.2020
Registriert am:
29.07.2012
Geschlecht
keine Angabe
Lieblingsteam F1
keine Angabe
Lieblingsfahrer F1
keine Angabe
    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "Wer fährt wo 2021?" geschrieben. 27.10.2020

      Zitat von TheBigJM97 im Beitrag #26
      Ich würde kein Geld drauf setzen das Sohnemann bei Daddy im Team bleiben darf.
      Wirtschaftlich wäre Mick ein Genie streich für Aston

      Ich schon. 50 €, bist du dabei?

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "Streckennews + Gerüchte über neue Strecken" geschrieben. 27.10.2020

      Ich finde das Layout ja eigentlich schön. Ein positives Beispiel für eine moderne, permanente Rennstrecke, die viel Spaß bereiten kann. Aber erstens kann sie Interlagos nicht das Wasser reichen, das würde ich zumindest als Hypothese aufstellen, und zweitens ist die Regenwaldrodung, die dafür benötigt wird, gerade angesichts der bereits bestehenden Strecke völlig überflüssig und verwerflich, soweit es mich betrifft.

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "Racing Point - Das pinke Team (Aston Martin ab 2021)" geschrieben. 27.10.2020

      Zitat von quicknick85 im Beitrag #54
      Zitat von Trockensumpfpumpe im Beitrag #53
      Dass Lance dieses Jahr nichts zusammen bekommt, ist schlicht und ergreifend falsch.

      Wo habe ich das denn geschrieben?



      Wie definierst du Kompetent? Mal kurz gegoogelt: Befähigung, Begabung, Fähigkeit, Fertigkeit, Können, Qualifikation, Talent, Vermögen (nicht finanziell)
      Für ein Formel 1 Team bedeutet das für mich, das man ein gutes Fahrzeug entwickeln, konstruieren und bauen. Nicht die Pläne dafür kauft und es nachbaut.

      Mag schon sein das es aus geschäftlicher Sicht in guter Sachzug ist. Aber diese Sichtweise kümmert mich nicht und beeindruckt mich nicht, im Gegenteil ich finde sie im höchsten Maße verwerflich, das es eigentlich immer auf Kosten der Arbeiter oder der Kunden geht.

      Die Formel 1 ist für mich eine Sportart mit einem großen technischen Aspekt. Aus diesem Grund finde ich sportliche Leistungen oder gute technische Lösungen genial. Aber nicht wann man sich Erfolg durch kopieren "erarbeitet".
      Ob es das kopieren für "umme" gab, finde ich schon noch fraglich.

      Ob es Lance kümmert ist mir auch egal. Ich rede ja nicht mit ihm, sondern mit euch als Fans und ich denke da ist es schon ein großes Thema.

      Warum muß man Herzlos sein? Es ist nicht schlimm das es nicht mehr das Jordan Team ist. Es ist nur schade das es aus einem Symptischen-Team irgendwie ein A-loch-Team geworden.

      Ich weiß das wir beide sowas wie natürliche Gegensätze sind und nie auch nur annähernd die gleiche Meinung haben. Und das ist auch okay. Ich möchte gern noch wissen wie die anderen User hier über das Team und seine Arbeitsweise denken.


      Verzeihung, bei der Sache mit Stroll muss ich dich mit einem anderen Forenkommentar verwechselt haben. Ich habe meistens mehrere Tabs mit Diskussionen offen und da habe ich etwas durcheinander bekommen.

      Und natürlich ist es okay, dass wir unterschiedliche Sichtweisen haben. Ich möchte nur zuletzt hinzufügen, dass das Auto anhand von Fotos und nicht von gekauften Plänen gebaut wurde. Das betrifft meines Wissens nur die "unlisted parts", die man von anderen Teams erstehen kann.

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "Racing Point - Das pinke Team (Aston Martin ab 2021)" geschrieben. 25.10.2020

      Es kümmert mich ehrlich gesagt nicht, wie sympathisch ich ein Team finde. Ich bewundere Kompetenz, und bisher sehe ich Lawrence Stroll als äußerst fähigen Mann an seiner Stelle. Die Idee mit der Mercedes-Kopie finde ich ehrlich gesagt genial, wenn man darüber nachdenkt, dass dies ursprünglich die letzte Saison mit aktuellem Reglement werden sollte. Man hatte ein aberdeutlich besseres Auto praktisch für umme. Und dieses wurde ja nicht abgekauft sondern kopiert.

      Dass Lance dieses Jahr nichts zusammen bekommt, ist schlicht und ergreifend falsch. Bis vor Mugello hatte er eine wirklich gute Saison und war mindestens leistungsmäßig mit Perez auf Augenhöhe. Danach hat er in drei Rennen hintereinander keine Punkte geholt ohne dafür irgendeine Schuld zu tragen. Und warum sollte ihn der Ruf als Papasöhnchen irgendetwas kümmern? Nach deiner Aussage kann er ja so gut werden wie er will, es würde sich ohnehin nicht ändern.

      Und ja, ich finde das Jordan Team und seine Geschichte auch sehr sympathisch. Aber da muss man auch mal herzlos sein: Wenn Eddie Jordan kompetent genug gewesen wäre, würde er auch heute einen Rennstall halten und nicht das Mikrofon im Fernsehen.

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "Bewertungen der Rennen 2020" geschrieben. 25.10.2020

      Portugal GP

      Rennen: 6/10
      Fahrer des Tages: GAS GAS GASly
      Entäuschung des Tages: Albon (Ich sehe die Stroll-Situation etwas anders)
      Szene des Rennens: Der Start

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "12. Portugal Grand Prix - Portimão" geschrieben. 25.10.2020

      Zitat von TheBigJM97 im Beitrag #30
      Er hatte nach dem Vorbeiquetschen zu früh nach rechts eingelegt um nicht die Tracklimits in Kurve 1 zu überschreiten. Also Stroll

      Ich glaube, das hätte man ihm sogar durchgehen lassen.

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "12. Portugal Grand Prix - Portimão" geschrieben. 25.10.2020

      Diese Saison weiß aber auch nicht, wann sie aufhören will

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "12. Portugal Grand Prix - Portimão" geschrieben. 24.10.2020

      Das war... interessant, to say the least.
      Was ist da bitte bei Mercedes passiert?

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "Das neue Renault Team" geschrieben. 14.10.2020

      Zitat von 04Basti im Beitrag #228
      Was haltet ihr eigentlich bisher so von Ocon? Fährt 2020 bisher sehr unspektakulär und klar im Schatten seines Teamkollegen.

      Zu Force-India-Zeiten stand Ocon zwar auch oft mal negativ im Fokus, meist in den Duellen mit Perez, was jetzt zu Renault total abgenommen hat, aber wirklich positiv im Fokus stand er auch nie. Im Nachhinein kann man sich eigentlich fragen, ob Renault mit Ocon aufs richtige Pferd gesetzt hat? Ich mein, man hat immerhin Hülkenberg bewusst für ihn abgegeben.

      Aber vielleicht kommt ja 2021 noch mehr von Ocon, aber als Alonso-Teamkollege hatten es bisher die wenigsten leicht.

      Ich glaube, er stand früher auch häufiger positiv im Fokus. Als Bottas 2017 zu Mercedes wechselte, fanden einige, dass es auch Ocon hätte sein können, allgemein habe ich viel Kritik an Mercedes vernommen, dass Ocon trotz seines sicheren Aus in der Formel 1 und Bottas enttäuschender Leistungen keine Chance im Werksteam bekam. Er war 2018 auch meines Erachtens der bessere Fahrer als Perez, er hatte nur nicht diesen einen Podestplatz, weshalb er in den Punkten zurückfiel.
      Dieses Jahr bekommt er bislang aber wirklich nicht viel zusammen. Er hatte ein paar solide bis sehr gute Qualifyings und im Rennen ist er unauffällig, wobei er auch mit Pech zu kämpfen hatte. Für nächstes Jahr will ich erstmal Alonso abwarten. So ganz will ich in die Euphorie noch nicht einstimmen. Wer weiß, ob der noch so gut klar kommen wird, nach zwei Jahren Pause in seinem Alter.

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "11. Eifel Grand Prix - Nürburg" geschrieben. 11.10.2020

      Lando does the Nando! Köstlich .

      Durch das Safety Car erhöhen sich natürlich Ricciardos Chancen.

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "11. Eifel Grand Prix - Nürburg" geschrieben. 11.10.2020

      Und jetzt darf Hamilton kostenlos stoppen. Es läuft wieder alles für ihn zusammen.

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "11. Eifel Grand Prix - Nürburg" geschrieben. 11.10.2020

      Bottas am Start schonmal im Kampfhund-Modus, so muss er fahren, wenn er gegen Hamilton zu gewinnen.

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "11. Eifel Grand Prix - Nürburg" geschrieben. 10.10.2020

      Bottas heute souverän der stärkere unter den Mercedes-Piloten. Ob es an der mangelnden Vorbereitung durch FP1 und FP2 oder am kalten Wetter liegt, weiß ich nicht, aber das war echt stark. Props von meiner Seite.

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "11. Eifel Grand Prix - Nürburg" geschrieben. 10.10.2020

      Ich finde, man hätte die Tracklimits diesmal offen lassen sollen. Es gibt nur eine wirklich relevante Stelle und selbst da muss man dann entsprechend schnell wieder auf die Strecke zurückfahren. Dass Grosjean wegen den paar Zentimetern jetzt die Zeit gestrichen wurde, wirkt auf mich schon sehr kleinlich.

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "11. Eifel Grand Prix - Nürburg" geschrieben. 10.10.2020

      Eifel GP FP3: Ralf Schumacher und das Mysterium des Senna S .

      Naja, wie dem auch sei. Bisher macht die Strecke keinen guten Eindruck auf mich. Das sieht alles sehr schwerfällig aus, die Autos kommen kaum auf Geschwindigkeit. Ich hoffe mal, das liegt hauptsächlich daran, dass wir im Grunde noch im ersten Training sind.

      P.S.: 16°C Streckentemperatur! Das kann ja was werden .

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "Wer fährt wo 2021?" geschrieben. 28.09.2020

      Zitat von ForceIndiaFan im Beitrag #23
      Zitat von crus` im Beitrag #22
      Das wäre so mit eine der schlechtesten Varianten...


      Warum? Wäre doch sicher schlagbar für Mick.

      Ferrari besetzt aber nur einen der Sitze, der andere bleibt Sauber überlassen.

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "Bewertungen der Rennen 2020" geschrieben. 28.09.2020

      Russland Grand Prix

      Rennen: 5/10
      Fahrer des Tages: Sergio Perez
      Enttäuschung des Tages: Carlos Sainz
      Szene des Rennens: Start

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "10. Russland Grand Prix - Sotschi" geschrieben. 27.09.2020

      Vielleicht sollte Bottas für diesen Sieg nicht ganz so dick auftragen.

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "10. Russland Grand Prix - Sotschi" geschrieben. 27.09.2020

      Die Strafe für Ricciardo verstehe ich gerade noch nicht so ganz aber bisher ist das Rennen für Sochi-Verhältnisse ganz gut.

    • Trockensumpfpumpe hat einen neuen Beitrag "10. Russland Grand Prix - Sotschi" geschrieben. 27.09.2020

      Zitat von Damn True im Beitrag #20
      Zitat von 04Basti im Beitrag #19
      Zitat von Trockensumpfpumpe im Beitrag #16
      Toller Notausgang. Die Sicherheit der Fahrer ist auf jeden Fall gewährleistet.

      Ja, schon ziemlich eng und letztlich auch unnötig gefährlich. Allerdings muss man auch sagen, dass ein Notausgang nicht dazu geeignet ist um dort mit Vollspeed durchzuschießen. Bisschen bremsen wäre hier durchaus sinnig gewesen.

      Also das meine ich auch. Wenn man dort ein bisschen abbremst kommt man da auch ohne Probleme durch.

      Auf jeden Fall ist das möglich und es war auch Sainz Fehler, so viel ist klar.
      Trotzdem finde ich nicht, dass die Problematik an der Stelle souverän gelöst ist. Sainz ist ja danach zusammen mit sehr vielen Trümmerteilen quer auf die Strecke zurück gekommen und andere Fahrer mussten ausweichen. Außerdem muss man bei der Planung solcher Notausgänge damit rechnen, dass die Fahrer im Rennen durchaus im Wettbewerbsmodus fahren.

Empfänger
Trockensumpfpumpe
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz