Seite 10 von 13
#136 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Nando-Alonso 18.08.2014 11:02

avatar

Linkin Park live in Berlin. Ich bin dabei

#137 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Duck Tape 04.09.2014 17:20

avatar

Zitat von Nando-Alonso
Linkin Park live in Berlin. Ich bin dabei


Ich seh sie auch. Aber in FFM. Kumpel hat mich überredet. Mal gucken was das wird.


Hier mein kurzes Review der Blink-182 Konzerte in Deutschland:

Mittwoch, 13.08.2014 - Chiemsee Summer:

Endlich war es soweit. Der Grund meines Urlaubs fing an diesem Tage an. 10 Uhr morgens ins Auto gesetzt und gemütlich nach Übersee aufs Chiemsee Summer gefahren. Dort angekommen erstmal 1 1/2 Stunden auf den Eintritt gewartet, weil die Organisatoren sich nicht einig waren ob man nun ein Bändchen braucht für einen Tag oder nicht. Naja dann ging es los.
Habe Eskimo Callboy noch mitbekommen. Tolle Screamo/Elektroband !!!
Danach war Jennifer Rostock an der Reihe und hat ordentlich gerockt. Ihr Satz zum Schluss gefiel mir auch: "Leute denkt dran: Nazis raus, Schw*nz rein."
Nach Jennifer Rostock durfte ich endlich mal wieder Madsen live sehen. Der Auftritt hat meine Meinung über diese Band mal wieder bestätigt. Einfach klasse Jungs, mit toller Musik und guter Live-Performance.
Nun war blink-182 als Headliner des ersten Tages an der Reihe. Das Licht geht aus und plötzlich denkt sich jeder: "What the fuck?!" Ein Lied wird über die Lautsprecher abgespielt, dass sich wie ein Kinderlied anhört. Doch der Text lässt dann plötzlich alle in tiefstes Gelächter ausbrechen: "You are a c*nt, c*nt, c*nt, c*nt - a big fat stinking c*nt - everbody knows from the head to toes - that you're a motherf*cking c*nt." Noch witziger dabei: Tom Delonge betatscht dabei seinen Gitarrentechniker, grault ihm die E*er und wackelt danach mit seinem A*sch vor dem Publikum herum.
Die Show war klasse, die Energie wirklich hoch und alles in allem das bisher beste Blink-182 Konzert, dass ich miterleben durfte.



Samstag, 16.08.2014 - Highfield Festival

So ging ich voller Vorfreude zum Highfield Festival. Ich muss sagen, dass das Highfield von der Location, der Erreichbarkeit der Bühnen und der Aufmachung der Zeltplätze überzeugt.
Als erste Band habe ich Taking Back Sunday gesehen ... und um ehrlich zu sein habe ich von denen etwas mehr erwartet. Aber es war dennoch ok.
Auch hier habe ich wieder Eskimo Callboy gesehen - und diesmal direkt von Anfang an. Es war wirklich sehr Sahne!
Als Vorletzte Band auf der Main-Stage war nun die Terrorgruppe dran. Die alten deutschen Punkrocker haben mich heftigst überzeugt. Wahnsinn was die für ein geiles Set hatten. Das sind außerdem auch noch echt witzige Jungs.
Nun war es wieder soweit und blink-182 schloss den Abend ab. Bei den Aufbauarbeiten hat mich Douglas Reesh (Tom's Gitarrentechniker) in der ersten Reihe wieder erkannt, da ich bereits am Chiemsee vorne stand und wir auch ab und zu miteinander via facebook kommunizieren. Er hat mir ein paar Plektren gegeben. YES!
Nunja dann war es wieder soweit. Das Highfield ist komplett durchgedreht als "Feeling This" ertönte. Viel Gedränge, mächtig Gepoge, kaum Luft zum Atmen - so soll das sein!



Montag, 18.08.2014 - Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle

In der Halle eingetroffen, bin ich gleich zum Merch-Stand und habe mir das limitierte Konzertposter geholt. Sieht echt nice aus!
Vom Konzert ist schnell erzählt:
Die Vorband - niemand geringeres als Zebrahead. Geile Show! Wahnsinns-Setlist und mega Party! Hat mir wunderbar gefallen.
Auch hier wieder in der ersten Reihe gewesen. Doug hat mich gegrüßt und ich habe ihn erstmal gefragt: "Where's your beard" Worauf er sagte: "I woke up and he's gone" - lustiger Kerl. Er hatte am Chiemsee und Highfield noch einen Vollbart
Blink-182 hat wieder ordentlich gerockt und in der Halle konnte man wirklich kaum noch atmen. Einige fielen um und mussten an die frische Luft gebracht werden. Ich bin dann von mir aus nach hinten gegangen - es war wirklich nicht auszuhalten. Nachdem Konzert habe ich noch Doug getroffen. Lustige Geschichte: Ein Mädel sah wie ich probierte irgendwo auf die Band zu stoßen, sie meinte: "Ey der Zaun ist an einer Stelle kaputt. Lass uns da durchgehen."
Also sind wir quasi "eingebrochen", aber wurden nach rund 20 Minuten rausgeworfen. Naja später hat Doug einem Fanclub ein Interview gegeben und danach durften wir zu ihm. Er hat viel mit mir rumgescherzt und gemeint: "Where have you been? Wanted to give you the setlist after the concert, but you were gone." Ich habe ihm erzählt was war und er sagte, er gibt mir dann in Hamburg (20.) die Setlist, weil für Dortmund (19.) hatte ich Sitzplatzkarten. Naja haben noch Fotos gemacht und dann bin ich nach Hause gefahren.



19.08.2014 - Dortmund, Westfalenhalle

Am nächsten Tag war ich nun nicht mehr allein unterwegs - ein Freund würde mich nach Dortmund und Hamburg begleiten.
In der Halle habe ich mir natürlich wieder sofort das limitiere Konzertposter geholt. Danach haben wir unsere Plätze eingenommen und auf meinen Großcousin (kommt aus Essen, RWE & BVB-Fan) und seiner Freundin sowie einem weiteren Kumpel und einer weiteren Freundin gewartet. Es war wirklich echt witzig mit denen.
Nun kam also wieder Zebrahead mit derselben Show wie tagszuvor. Bei blink-182 war es lustig die Menge mal von der Seite und höher zu sehen. So ein krasses Pogo bzw. so viel Gedränge habe ich bei noch keiner Show zuvor gesehen.
Nach der Show sind wir zum Kumpel meines Großcousins gefahren und haben dort geschlafen.



20.08.2014 - Hamburg, Trabrennbahn

Am nächsten Morgen ging es dann munter nach Hamburg.
Dort haben wir mal wieder Zebrahead gesehen, gefolgt von den Flatliners (waren ok), der Terrorgruppe und eben blink-182. Leider habe ich nach dem Konzert nicht mehr ganz vorne gestanden und Doug hat mich gesucht um mir die Setlist zu geben. Als er mich sah, sagte er dem Security, dass er sie mir geben soll. Der Security hat sie mir gereicht und kurz bevor ich sie nehmen konnte, hat sie mir ein Anderer weggeschnappt. Ich bin dem Kerl hinterher, aber der war viel schneller als ich. MIST!
Dennoch nehme ich nur positives aus dieser kleinen Deutschland-Tour mit. Es war wirklich verdammt geil!



blink-182's Setlist in Deutschland:

01 - Feeling This
02 - What's My Age Again?
03 - The Rock Show
04 - Up All Night
05 - Down
06 - I Miss You
07 - Dumpweed
08 - Wishing Well
09 - Always
10 - Stay Together For The Kids
11 - Asthenia
12 - First Date
13 - Easy Target
14 - All Of This
15 - Hybrid Moments (Misfits Cover)
16 - Man Overboard
17 - Ghost On The Dance Floor
18 - All The Small Things
19 - Carousel
---
20 - Violence (auf der Bühne erschien plötzlich ein riesiges und in Flammen stehendes "FUCK")
21 - Dammit
22 - Family Reunion

*Bei manchen Konzerten haben sie vor "Stay Together For The Kids" noch "Happy Holidays, You Bastard" komplett im Dunkeln gespielt.
Außerdem hat Mark (Bassist) ab und zu noch ein Drum-Solo nach dem Konzert hingelegt.


Hier könnt ihr euch die Aufnahme vom Reading Festival anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=mODvA7cFg18

#138 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Nando-Alonso 18.11.2014 10:36

avatar

Jo Duckie wie war dein Linkin Park Konzert gestern in FFM?

Ich geh ja morgen zum Linkin Park Konzert nach Berlin in die O² World.
Hab gestern noch ein Meet and Greet mit den Jungs von LP gewonnen...ich kanns noch gar nicht fassen das ich da hin darf

#139 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Duck Tape 27.11.2014 13:10

avatar

Zitat von Nando-Alonso
Jo Duckie wie war dein Linkin Park Konzert gestern in FFM?


Sagen wir es mal so:
Of Mice & Men waren mega stark. Das Bier hat gut geschmeckt am Stand und die Würstchen waren erste Sahne.
LP haben mich nicht geflasht irgendwie. Lieder wie One Step Closer etc. haben derbe gerockt - aber nach den ersten Liedern kam die ruhige Phase, also denen ihr Radiogedöns. Naja da war dann die Stimmung weg. Gegen Ende hat LP immer mal wieder mit einzelnen Liedern versucht diese gigantische Stimmung vom Anfang wieder zu beleben. Vergebens.
Ich hätte mir ja keine Karte für 70 !!!! € gekauft. Aber einen Freund zuliebe bin ich mit. Wenn es nach mir geht, hätte ich 40 € bezahlt. 30 € für Of Mice & Men und 10 € wegen LP (hauptsächlich um Chesters klasse Stimme mal live zu erleben.)
Naja aber Geschmäcker sind verschieden.


Zitat von Nando-Alonso
Ich geh ja morgen zum Linkin Park Konzert nach Berlin in die O² World.
Hab gestern noch ein Meet and Greet mit den Jungs von LP gewonnen...ich kanns noch gar nicht fassen das ich da hin darf


Wie war denn das Meet & Greet? Sind bestimmt nette Jungs, oder?

#140 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Nando-Alonso 12.12.2014 23:37

avatar

Zitat von Duck Tape
Of Mice & Men waren mega stark. Das Bier hat gut geschmeckt am Stand und die Würstchen waren erste Sahne.
LP haben mich nicht geflasht irgendwie. Lieder wie One Step Closer etc. haben derbe gerockt - aber nach den ersten Liedern kam die ruhige Phase, also denen ihr Radiogedöns. Naja da war dann die Stimmung weg. Gegen Ende hat LP immer mal wieder mit einzelnen Liedern versucht diese gigantische Stimmung vom Anfang wieder zu beleben. Vergebens.
Ich hätte mir ja keine Karte für 70 !!!! € gekauft. Aber einen Freund zuliebe bin ich mit. Wenn es nach mir geht, hätte ich 40 € bezahlt. 30 € für Of Mice & Men und 10 € wegen LP (hauptsächlich um Chesters klasse Stimme mal live zu erleben.)
Naja aber Geschmäcker sind verschieden.


Ich hab 80 € bezahlt da ich die besten Sitzplätze genommen hab...normalerweise steh ich auch im Innenraum aber meiner Freundin zur Liebe bin ich auf die Tribüne gegangen. Mir hat die Action im Innenraum derbe gefehlt

Gut man merkt das Linkin Park nicht dein Fall ist...Of Mice & Men hab ich zum Glück verpasst da ich zu der Zeit beim Meet and Greet war

Die Show an sich war richtig gut. Fand die Idee mit den LED-Screens bei einigen Song ganz geil^^
Aber ein wenig abgeflacht war die Masse nach dem Beginn definitiv. Brad hat immer versucht die Crowd anzuheizen, mit mittelmäßigen Erfolg. Chester ist bei In The End und einigen anderen Songs zu den Fans gegangen auf Kuschelkurs...das nenn ich Fan-Nähe

Um 23.00 war das Konzert dann zu ende und ich hab grad so den letzten Zug geschafft sonst hätten wir in Berlin verweilen müssen

Zitat von Duck Tape
Wie war denn das Meet & Greet? Sind bestimmt nette Jungs, oder?


Uhhhhh mega geil. Ich hatte selten so ein Dauergrinsen drauf wie zu dem Zeitpunkt

Erst hab ich die Sammelstelle für das M&G nicht gefunden, dann aber hab ich einige LPU-Member gesehen und mich an deren Fersen geheftet...mit Erfolg!!!
Nachdem die Formalitäten abgeklärt waren ging es durch den Innenraum in die Katakomben der O² World. Dort wurde noch schnell erklärt wie das ganze M&G ablaufen wird und dann wurden wir alle zusammen gebeten uns vor eine Foto-Leinwand zu stellen um auf Linkin Park zu warten. Joe kam herein und die ganze Menge jubelte...Joe hat nur panisch versucht abzuhauen durch irgendeine Tür, was natürlich nur Spaß war. Er gab einige Autogramme. Brad kam als nächstes und wollte ebenfalls witzig sein...er mimte einen Roboter und kam nur ganz langsam auf uns zu (die Menge feuerte ihn spaßeshalber an^^). Rob, Phoenix, Chester & Mike kamen dann auch rein und es wurde mit den Jungs zusammen ein Gruppenfoto geschossen.

Danach kam die Anweisung das wir uns alle an den Wänden aufstellen sollen in einer Reihe. Die Jungs gingen jeden einzelnen von uns durch und gaben Autogramme während wir mit ihnen ein paar Worte wechseln durften. Ein Fan hatte sogar eine kleine Ukulele dabei auf der er Final Masquerade spielte und alle mitsangen...Mike hat davon ein Video gemacht und auf Instagram gepostet.
Zum Schluss war meine LP-Fahne fast komplett voll mit Autogrammen...es fehlte nur noch das Autogramm von Joe, er war aber bereits verschwunden. Ich hab kurzerhand den M&G Veranstalter auf Englisch gefragt ob Joe noch ein Autogramm für mich geben würde...er meinte nur das er sich darum kümmern wird. Nachdem das M&G beendet wurde sollte ich kurz warten während er mit meiner Fahne verschwand...3-4 Minuten später kam er wieder mit der Fahne und einem Autogramm inkl. Ninja-Turtle Zeichnung von Joe. Genial und richtig nett von denen. Die haben sich wirklich viel Zeit genommen und obwohl Selfies verboten waren gab es einige.

Es war ein unbeschreibliches Erlebnis, ich hoffe das ich irgendwann noch mal das Vergnügen bekomme die Jungs bei einem M&G zu treffen

#141 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Nando-Alonso 13.12.2014 20:47

avatar

Bilder vom Meet and Greet...ich bin auf jedem Bild zu erkennen (der Typ mit Brille in Schwarz)

Chester Bennington
Brad Delson
Rob Bourdon
Mike Shinoda with me
Mike Shinoda
Gruppen Photo
Gruppen Photo
Gruppen Photo
Mike Shinoda
Mike Shinoda

#142 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von 04Basti 14.12.2014 12:59

avatar

Coole Fotos, war sicher ein klasse Tag mit tollen Erinnerungen für dich.

#143 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Nando-Alonso 18.12.2014 16:35

avatar

Mein Plan für 2015 entwickelt sich super.

Foo Fighters in Hamburg
Limp Bizkit in Berlin
Nickelback in Berlin

Da kommt bestimmt noch mehr

#144 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Nando-Alonso 02.09.2015 01:22

avatar

Zitat von Nando-Alonso
Mein Plan für 2015 entwickelt sich super.

Foo Fighters in Hamburg
Limp Bizkit in Berlin
Nickelback in Berlin

Da kommt bestimmt noch mehr


davon ist nichts passiert...Nickelback haben die Tour absagen müssen

Heute gehts nach Berlin zu 2 Konzerten...Heute Abend Fort Minor und morgen Abend Linkin Park

#145 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Chakuza 04.03.2016 21:30

avatar

einige von euch sind ja schon deutschlandweit ziemlich rumgekommen, war vielleicht schon mal wer in stapelmoor bei uns im Rock im Park Festival?
Die Veranstaltung geht nu ins 11 jahr und naja is net so mein fall aber kann ja sein das ma wer da war wer weiss das schon

#146 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Nando-Alonso 05.03.2016 00:22

avatar

Ehrlich gesagt wüsste ich nicht mal wo das liegen soll

#147 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Chakuza 05.03.2016 01:00

avatar

Zitat von Nando-Alonso
Ehrlich gesagt wüsste ich nicht mal wo das liegen soll



sagen wir mal so landkreis leer in niedersachsen is das

#148 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Nando-Alonso 05.03.2016 02:14

avatar

Zitat von Chakuza

Zitat von Nando-Alonso
Ehrlich gesagt wüsste ich nicht mal wo das liegen soll



sagen wir mal so landkreis leer in niedersachsen is das



Ich würde mal tippen das du Richtung Holland wohnst? Niedersachsen ist ja nun wirklich nicht klein, dachte erst das du so Richtung Wolfsburg wohnst wegen deinem Job bei VW

Ich könnte jetzt auch Google Maps benützen aber so ein Stalker bin ich nun auch wieder nicht

#149 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Chakuza 05.03.2016 02:51

avatar

Zitat von Nando-Alonso

Zitat von Chakuza

Zitat von Nando-Alonso
Ehrlich gesagt wüsste ich nicht mal wo das liegen soll



sagen wir mal so landkreis leer in niedersachsen is das



Ich würde mal tippen das du Richtung Holland wohnst? Niedersachsen ist ja nun wirklich nicht klein, dachte erst das du so Richtung Wolfsburg wohnst wegen deinem Job bei VW

Ich könnte jetzt auch Google Maps benützen aber so ein Stalker bin ich nun auch wieder nicht




VW gibt es nicht nur in wolfsburg

ja richtung holland bzw fast genau auf der grenze

#150 RE: Festivals, Konzerte und andere Gigs von Nando-Alonso 05.03.2016 04:14

avatar

Zitat von Chakuza
VW gibt es nicht nur in wolfsburg


Natürlich nicht, sogar bei uns gibt es ein VW Werk

Aber mal zurück zum Thema, was für Bands treten denn bei eurem Festival so auf?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz