Seite 7 von 33
#91 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Pabig 01.10.2016 00:16

avatar

Versuche seit dem Brand Split die WWE wieder etwas intensiver zu verfolgen und Smackdown ist zurzeit einfach so viel besser als Raw. Heute auch wieder ein richtig tolles Titelmatch zwischen Dean Ambrose und AJ Styles der seinen Titel verteidigt hat nachdem John Cena der Gastkommentator war Ambrose angriff nachdem er provoziert wurde. Smackdown wirkt einfach viel dynamischer und unberechenbarer. Bei Raw ist irgendwie alles gut vorhersehbar, einziger Lichtblick der roten Show sind die grandiosen Cruiserweights die tolle Action abliefern.

#92 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 01.10.2016 10:10

avatar

Zitat von Pabig
Versuche seit dem Brand Split die WWE wieder etwas intensiver zu verfolgen und Smackdown ist zurzeit einfach so viel besser als Raw. Heute auch wieder ein richtig tolles Titelmatch zwischen Dean Ambrose und AJ Styles der seinen Titel verteidigt hat nachdem John Cena der Gastkommentator war Ambrose angriff nachdem er provoziert wurde. Smackdown wirkt einfach viel dynamischer und unberechenbarer. Bei Raw ist irgendwie alles gut vorhersehbar, einziger Lichtblick der roten Show sind die grandiosen Cruiserweights die tolle Action abliefern.


Also ich sehe das irgendwie anders. RAW ist und bleibt das Flaggschiff der WWE. Bei RAW sind die besseren Superstars unter Vertrag...Rollins, Owens, Reigns, Rusev, Jericho, Enzo & Big Cass, The New Day, Sasha Banks, Charlotte, Bayley, uvm.
Bei Smackdown sind zwar auch gute Superstars aber die Show hat für mich deutlich weniger Unterhaltungswert, die letzten Ausgaben von SD hab ich mir nicht bis zum Ende anschauen wollen. Einzig Cena, Ambrose, Becky Lynch & Orton lassen mich ab und zu mal rein schauen.

Bei den PPV's bin ich generell dabei, da ist mir das Brand auch egal weil die Show die dort geboten wird jedes mal extra Klasse ist

#93 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Chakuza 14.10.2016 02:11

avatar

tim wieses wwe debüt steht übrigens fest anfang november tritt er im team mit sheamus und cesaro an

#94 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Pabig 22.10.2016 00:04

avatar

Der totale Außenseiter James Ellsworth hat soeben gegen AJ Styles den WWE World Championship gewonnen Hab nicht gedacht dass die WWE sowas tatsächlich durchzieht.

Hat sogar in bester Shawn Michaels Manier dem AJ ne Sweet Chin Music verpasst, war schon cool.

#95 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 22.10.2016 00:25

avatar

Zitat von Pabig
Der totale Außenseiter James Ellsworth hat soeben gegen AJ Styles den WWE World Championship gewonnen Hab nicht gedacht dass die WWE sowas tatsächlich durchzieht.

Hat sogar in bester Shawn Michaels Manier dem AJ ne Sweet Chin Music verpasst, war schon cool.


Hat er nicht...AJ Styles wurde disqualifiziert, der Gürtel bleibt bei Styles.

James Ellsworth wird leider als Witzfigur dargestellt, er kann viel mehr als das was er derzeit bei der WWE zeigen darf.

Zum Glück ist alles nur Show...

#96 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Chakuza 22.10.2016 03:28

avatar

leute als witzfiguren darstellen da is die wwe ganz gut drin man denke bloss an nick dinsmore der in der indy szene nen richtig guten ruf hat, aber in der wwe mit dem lächerlichen eugene gimmick zerstört wurde

#97 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Pabig 22.10.2016 13:07

avatar

Zitat von Nando-Alonso

Zitat von Pabig
Der totale Außenseiter James Ellsworth hat soeben gegen AJ Styles den WWE World Championship gewonnen Hab nicht gedacht dass die WWE sowas tatsächlich durchzieht.

Hat sogar in bester Shawn Michaels Manier dem AJ ne Sweet Chin Music verpasst, war schon cool.


Hat er nicht...AJ Styles wurde disqualifiziert, der Gürtel bleibt bei Styles.

James Ellsworth wird leider als Witzfigur dargestellt, er kann viel mehr als das was er derzeit bei der WWE zeigen darf.

Zum Glück ist alles nur Show...




Hö, bleibt der Gürtel dann bei dem der DQ wurde? Ergibt irgendwie wenig Sinn.

#98 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Chakuza 22.10.2016 15:28

avatar

bei disqualifikation bleibt der gürtel IMMER beim titelträger, war schon immer so und wird auch immer so bleiben.
wundert mich gar nicht das du das nicht weisst als wrestling experte ?

#99 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 22.10.2016 19:27

avatar

Ja der Gürtel bleibt bei dem Titelträger trotz Disqualifikation. Das ist leider eine schwachsinnige Regelung die seht oft von dem Titelträger ausgenutzt wird um bei einem aussichtslosen Match dennoch den Gürtel zu behalten

#100 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 09.11.2016 02:32

avatar

Auch ein interessanter Fact...bei dem PPV Survivor Series wird es einen Kampf um den Intercontinental Titel geben zwischen dem Titelträger Dolph Ziggler (Smackdown) und Sami Zayn (RAW), sollte Zayn gewinnen wird er automatisch zu Smackdown gedraftet

Klingt komisch ist aber so

#101 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Chakuza 11.11.2016 03:20

avatar

Zitat von Nando-Alonso
sollte Zayn gewinnen wird er automatisch zu Smackdown gedraftet

Klingt komisch ist aber so



ergibt aber sinn

#102 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 11.11.2016 03:35

avatar

Zitat von Chakuza

Zitat von Nando-Alonso
sollte Zayn gewinnen wird er automatisch zu Smackdown gedraftet

Klingt komisch ist aber so



ergibt aber sinn



Nein wurde gestern Abend bei RAW schon richtig gestellt

Sollte Zayn gewinnen dann geht der Intercontinental Titel zu RAW...

Bei Survivor Series könnte sich SmackDown jedoch die komplette Cruiserweight Division sichern, Kalisto von SmackDown tritt im Titelmatch gegen den amtierenden Cruiserweight Champion THE Brian Kendrick (RAW) an...sollte Kalisto gewinnen dann geht der Titel und die komplette Division zu SmackDown!

btw:
Nächste Woche Montag bei RAW kommt es zum ersten aufeinandertreffen der beiden Bestien Goldberg & Brock Lesnar...das eigentliche Match zwischen den beiden findet dann bei der Surivor Series statt

#103 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Chakuza 12.11.2016 04:05

avatar

ach ich kanns immer nur wiederholen wat froh ich bin das es endlich wieder nen Cruiserweight titel gibt

#104 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 16.11.2016 19:49

avatar

Sky Deutschland & die WWE sind wieder vereint...

Ab Sonntag Nacht sendet Sky das erste mal seit langem wieder ein PPV aus und zwar das von der "Survivor Series". Wie teuer das einzelne Ticket ist steht noch nicht fest...

Ab April laufen dann wieder RAW & Smackdown live auf Sky Sport

Die Wiederholungen von RAW auf Tele 5 am Donnerstag (ab April 2017 auf Pro7 Maxx) & Smackdown auf Pro7 Maxx am Freitag bleiben bestehen

Für mich ist diese neue Partnerschaft ein sehr guter Grund den Vertrag bei Sky zu verlängern falls ein dementsprechendes Angebot von denen kommt.

Die PPV´s schaue ich mir lieber weiter auf dem WWE Network für 9,99 $ monatlich an, Sky wird sicherlich wie in der Vergangenheit 15-20 € pro PPV verlangen und für Wrestlemania sogar bis zu 30 €

#105 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 21.11.2016 04:32

avatar

Goooooooldbeeeerg hat Brock Lesnar innerhalb von 3 Minuten einfach so fertig gemacht...2 Spear´s und 1 Jack Hammer haben ausgereicht.

Ich hab eine so krasse Niederlage von Brock noch nie erlebt

Aber ich geh von aus das die WWE das so wollte, da gibt es sicherlich einen Hintergrund

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz