Seite 4 von 33
#46 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Chakuza 13.12.2015 03:38

avatar

aktuell lohnt sichs gar net mehr zu verfolgen quasi jedes ppv event kann man vorher sagen wer gewinnt und man behält auch noch recht.... gab mal zeiten da war die wwe nicht so vorhersehbar wie aktuell

#47 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 13.12.2015 05:10

avatar

Zitat von Chakuza
aktuell lohnt sichs gar net mehr zu verfolgen quasi jedes ppv event kann man vorher sagen wer gewinnt und man behält auch noch recht.... gab mal zeiten da war die wwe nicht so vorhersehbar wie aktuell


Das stimmt...das PPV für heute Nacht kann ich auch schon vorher sehen

#48 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Chakuza 13.12.2015 05:16

avatar

Zitat von Nando-Alonso

Zitat von Chakuza
aktuell lohnt sichs gar net mehr zu verfolgen quasi jedes ppv event kann man vorher sagen wer gewinnt und man behält auch noch recht.... gab mal zeiten da war die wwe nicht so vorhersehbar wie aktuell


Das stimmt...das PPV für heute Nacht kann ich auch schon vorher sehen





ja das echt schade so sachen wie zb der titelgewinn von sheamus wurde ja schon tagelang vorher im internet vorhergesagt

#49 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 13.12.2015 07:13

avatar

Diese Prognosen bzw. Vorhersagen versuche ich aus dem Weg zu gehen...Leider hat es diesmal nicht geklappt, hab gelesen das Roman Reigns nicht so schnell den WWE Titel zurückgewinnen wird. Demnach ist der Hauptkampf heute Nacht uninteressant für mich. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren

#50 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Chakuza 01.02.2016 02:40

avatar

der royal rumble is geschichte und der überbewertete roman reigns verliert den championgürtel an den opa triple h.... sowas lächerliches

einzigster pluspunkt der wwe sie haben the phenomal AJ Styles unter vertrag.....einer der besten wrestler die es gibt daumen hoch, hoffen wa das die wwe nich ihrem hobby wieder nachgeht und topwrestler zerstören

#51 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 01.02.2016 14:50

avatar

"überbewertet" das ich nicht lache

Roman ist ein super Wrestler, er wird leider ständig um den Titel betrogen und bekommt ständig einen Beatdown. Das sich die McMahon Familie sich da eingemischt hat ist echt das allerletzte, Roman hatte keine Chance seinen Titel auf normalen Weg zu verteidigen. OnevsAll

#52 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Chakuza 01.02.2016 15:31

avatar

Zitat von Nando-Alonso
"überbewertet" das ich nicht lache

Roman ist ein super Wrestler, er wird leider ständig um den Titel betrogen und bekommt ständig einen Beatdown. Das sich die McMahon Familie sich da eingemischt hat ist echt das allerletzte, Roman hatte keine Chance seinen Titel auf normalen Weg zu verteidigen. OnevsAll



naja mit der meinung zu reigns stehste zum größtenteil alleine da

#53 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 03.02.2016 18:41

avatar

Zitat von Chakuza

Zitat von Nando-Alonso
"überbewertet" das ich nicht lache

Roman ist ein super Wrestler, er wird leider ständig um den Titel betrogen und bekommt ständig einen Beatdown. Das sich die McMahon Familie sich da eingemischt hat ist echt das allerletzte, Roman hatte keine Chance seinen Titel auf normalen Weg zu verteidigen. OnevsAll



naja mit der meinung zu reigns stehste zum größtenteil alleine da



Na wenn du meinst...

#54 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Chakuza 05.02.2016 21:05

avatar

Zitat von Nando-Alonso

Zitat von Chakuza

Zitat von Nando-Alonso
"überbewertet" das ich nicht lache

Roman ist ein super Wrestler, er wird leider ständig um den Titel betrogen und bekommt ständig einen Beatdown. Das sich die McMahon Familie sich da eingemischt hat ist echt das allerletzte, Roman hatte keine Chance seinen Titel auf normalen Weg zu verteidigen. OnevsAll



naja mit der meinung zu reigns stehste zum größtenteil alleine da



Na wenn du meinst...




ja bei facebook und youtube sind sehr viel kritische stimmen zu lesen, aber lassen wa das ich will hier nun keine disskussion

#55 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 07.02.2016 16:16

avatar

Facebook & YT...du schaust anscheinend kein Wrestling. Roman wird durch aus kritisch gesehen und auch zum größten Teil ausgebuht aber mittlerweile wird er bei einigen Liveshows bejubelt. Das was Reigns erlebt hat auch Cena durchmachen müssen weil niemand einen von der WWE "gezüchteten" Wrestler aufgedrückt bekommen will. Cena musste sich beweisen und hat viele Fans dadurch gewonnen, Roman wird sich auch beweisen müssen und vllt bekommt er dann auch eine Chance von den Fans

Ach so die meisten seiner Kritiker sind unglaubliche Seth Rollins Fanboys

#56 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Chakuza 07.02.2016 16:59

avatar

ne ich schaus net mehr aktiv im tv weils einfach zuvorhersehbar ist allein die sache mit opa triple h... checke nur noch ergebnisse auf cagematch.de (beste wrestlingseite) und schau an und ab bei yt rein wenn ich matches von paige oder nun auch aj styles sehen will

#57 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Pabig 08.02.2016 19:46

avatar

Daniel Bryan hat soeben auf Twitter seinen Rücktritt von der WWE verkündet.

#58 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 08.02.2016 20:15

avatar

Zitat von Pabig
Daniel Bryan hat soeben auf Twitter seinen Rücktritt von der WWE verkündet.


Die WWE hat es ebenfalls bestätigt...heute Nacht wird er es in der RAW Liveshow offiziell verkünden

Was mich stutzig macht ist das er vor einigen Wochen von allen Ärzten das OK für seine Rückkehr bekommen hat nur von der WWE gab es weiterhin kein "Grünes Licht". Auf Facebook wird bereits vermutet das er sich lediglich von der WWE zurückzieht und wo anders seine Karriere fortsetzen wird

Ich bin gespannt was da noch so kommt

#59 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Chakuza 09.02.2016 01:25

avatar

daniel bryan macht wie CM Punk alles richtig und verlässt diese affenliga dafür gibts nen doppelten daumen

#60 RE: Wrestling (WWE und andere Promotions) von Nando-Alonso 09.02.2016 02:12

avatar

Zitat von Chakuza
daniel bryan macht wie CM Punk alles richtig und verlässt diese affenliga dafür gibts nen doppelten daumen


Er hat sein Karriereende verkündet aufgrund seiner Kopfverletzung, CM Punk hat die WWE verlassen um sich weiterzuentwickeln bei der UFC.

Kann man nicht wirklich vergleichen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz