Seite 264 von 264
#3946 RE: Formel1-Quiz von Duck Tape 06.11.2020 06:46

avatar

Zitat von 04Basti im Beitrag #3945
1989
Australien Grand Prix 1989
Adelaide Street Circuit
Pole: Ayrton Senna
Sieger: Thierry Boutsen
Podium bestand aus Thierry Boutsen, Alessandro Nannini und Ricciardo Patrese

Danach war der 5. November übrigens in den Jahren 1995, 2000, 2006 und 2017 erneut ein Sonntag, aber in den Jahren war nie ein Rennwochenende.

Und paar Tage nach dem Australien Grand Prix 1989 ist die Mauer gefallen, auch historisch!


Perfekt! Besser geht es nicht. Damit hast du deine Punktzahl verdoppelt!

1
2
3
4
5
6
 
01. Lasseko        4
==. Chakuza 4
==. Duck Tape 4
04. Nando-Alonso 2
==. 04Basti 2
06. alonso92 1
 

#3947 RE: Formel1-Quiz von 04Basti 06.11.2020 19:14

avatar

Welcher Grand Prix in welchem Jahr war der letzte Grand Prix, an dem kein amtierender oder ehemalige Weltmeister teilgenommen hat?

#3948 RE: Formel1-Quiz von Duck Tape 06.11.2020 19:36

avatar

Puh da muss ich einfach mal ins Blaue tippen. GP der Niederlande 1976 direkt vor Laudas Rückkehr??

#3949 RE: Formel1-Quiz von 04Basti 07.11.2020 00:28

avatar

Das ist nicht korrekt
Der Weltmeisterstatus zählt zum Zeitpunkt des damaligen Rennwochenendes. Ob davon möglicherweise jemand später Weltmeister geworden ist, ist für die Frage unerheblich. Um den damaligen Zeitpunkt geht es.

Und Niederlande 1976 wäre ohnehin verkehrt, da Emerson Fittipaldi am Rennwochenende teilgenommen hat und zu dem Zeitpunkt schonmal Weltmeister war.
Je nach Auslegung gäbe es zwei richtige Lösungen - ich würde beide für gültig erklären. Dies vorab noch.

#3950 RE: Formel1-Quiz von Chakuza 07.11.2020 04:17

avatar

Monaco 1994 ??

#3951 RE: Formel1-Quiz von Duck Tape 07.11.2020 08:24

avatar

Portugal 1994?

#3952 RE: Formel1-Quiz von 04Basti 07.11.2020 09:08

avatar

Portugal 1994 ist korrekt!
Den Großteil der 1994er-Saison fuhr nach Sennas Tod kein Weltmeister mit. Portugal war davon der letzte Grand Prix, da bei den letzten drei Rennen Nigel Mansell im Fahrerfeld mit dabei war.

Portugal 1994 war auch die Antwort, die ich hören wollte. Frankreich 1996 hätte ich aber auch zählen lassen. Hier ist es Auslegungssache, wie man es betrachtet, da mit Schumacher der einzige Weltmeister in der Einführungsrunde ausschied. Da scheiden sich ja dann die Geister, ob das als Start/Teilnahme zählt oder nicht.

Punkt und Führung für Duck Tape

1
2
3
4
5
6
 
01. Duck Tape      5
01. Lasseko 4
==. Chakuza 4
04. Nando-Alonso 2
==. 04Basti 2
06. alonso92 1
 

#3953 RE: Formel1-Quiz von Duck Tape 07.11.2020 14:10

avatar

Ja, hatte die Frage vorher schon verstanden, aber nicht mehr an Fittipaldi gedacht.
Und ja, Frankreich 1996 wäre Auslegungssache.
Das war eine top Frage - hat mir gut gefallen!

Bei welchem Grand Prix waren zum ersten Mal Flügel an einzelnen F1-Boliden im Einsatz?

#3954 RE: Formel1-Quiz von 04Basti 24.11.2020 22:42

avatar

Ich mache mal weiter:

Nach welchem Grand Prix führte zuletzt ein anderes Team als Mercedes, Ferrari oder Red Bull die Konstrukteursweltmeisterschaft an und welches Team war es?

#3955 RE: Formel1-Quiz von alonso92 26.11.2020 01:21

McLaren nach dem Australien gp 2014

#3956 RE: Formel1-Quiz von 04Basti 26.11.2020 17:11

avatar

Richtige Antwort!

01. Duck Tape 5
01. Lasseko 4
==. Chakuza 4
04. Nando-Alonso 2
==. 04Basti 2
==. alonso92 2

#3957 RE: Formel1-Quiz von alonso92 01.12.2020 06:44

nennt mindestens 2 rennen, wo nur 2 Fahrer auf den Podium standen

#3958 RE: Formel1-Quiz von mrky 01.12.2020 12:43

avatar

Eines müsste Sao Paolo 2003 sein, als Alonso über Webbers Trümmerteile in die Mauer gekracht ist.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz