Seite 3 von 9
#31 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von Moschus 22.10.2011 22:54

avatar

Sehr gut, dass Ricciardo in Indien fahren wird, man kann natürlich jetzt munkeln, inwiefern Red Bull da seine Finger mit im Spiel hatte. So oder so, lieber einem Talent die Chance geben, als einem durchschnittlichen Liuzzi. Ricciardo zeigte zuletzt wirklich sehr ordentliche Leistungen, aber dass e4s so kommen würde, habe ich ja schon vor einigen Monaten gesagt.

#32 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von 04Basti 23.10.2011 15:17

avatar

Nette Geste von Vitantonio Liuzzi, dass er quasi freiwillig auf seinen Renneinsatz verzichtet. Wie gesagt, einen gültigen Vertrag hätte er gehabt, womit er auch das Recht gehabt hätte in Indien zu starten. Aber kann natürlich sein, dass er als Entschädigung/Dankeschön einen kleinen finanziellen Bonus von Red Bull bekommt.

Wäre zwar nur ein Grand Prix gewesen, aber wenn Ricciardo dieses Jahr nicht in Indien fährt, müsste er die Strecke im nächsten Jahr neu lernen, während alle anderen Piloten den Kurs schon kennen. Dazu ist es für einen Rookie nicht hilfreich nach akzeptabelen Ergebnissen plötzlich so aus dem Cockpit gerissen zu werden - auch wenn's nur bei dem einen Wochenende geblieben wäre.

#33 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von Duck Tape 24.10.2011 16:19

avatar

Finde es auch super, das Ricciardo in Indien für Liuzzi an den Start gehen wird.
Wie du schon beschrieben hast, finde ich es eine nette Geste ihm das Cockpit zu überlassen.

Ich bin gespannt, wie es bei Ricciardo weitergeht. Ein Aufwärtstrend ist deutlich zu erkennen!
Außerdem: Indien ist für alle Neuland. Vielleicht kann er sich gerade hier behaupten und eine richtig ordentliche Leistung bringen.

#34 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von Moschus 24.11.2011 17:42

avatar

http://www.motorsport-total.com/f1/news/...t_11112415.html

Wenn es so käme wäre alles wunderbar und Red Bull hätte Schadensbegrenzung betrieben, nach dem man, warum auch immer den Vertrag mit Webber verlängert hat. Somit würde Ricciardo nächstes Jahr im Lotus/Caterham Platz nehmen, während Buemi und Alguersuari bei Toro Rosso bleiben, mit Vergne als Freitagsfahrer. Das wäre eine rundum vernünftige Lösung und für alle Beteiligten das beste.

#35 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von 04Basti 05.01.2012 22:21

avatar

Hier ist ein Interview mit Daniel Ricciardo über seinen Wechsel zu Toro Rosso und wie er davon erfähren hat. Nette Erzählungen, die er da von sich preisgibt - auch was seine Rivalität zu Jean-Eric Vergne betrifft.

Aber am lustigsten ist immer noch der Übersetzer von Motorsport-Total: Kann mir nicht vorstellen, dass Ricciardo wirklich SO auf die Frage geantwortet hat wie er denn reagiert habe als er erfuhr, dass er das STR-Cockpit erhalte...

    "Aber als ich hörte, dass ich das Cockpit habe, wollte ich rausgehen und es mir im Fitnessraum ordentlich besorgen."


Das ganze Interview:
-> http://www.motorsport-total.com/f1/news/...n_11121512.html

#36 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von Duck Tape 05.01.2012 23:07

avatar

Zitat von 04Basti
Aber am lustigsten ist immer noch der Übersetzer von Motorsport-Total: Kann mir nicht vorstellen, dass Ricciardo wirklich SO auf die Frage geantwortet hat wie er denn reagiert habe als er erfuhr, dass er das STR-Cockpit erhalte...
    "Aber als ich hörte, dass ich das Cockpit habe, wollte ich rausgehen und es mir im Fitnessraum ordentlich besorgen."



#37 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von Moschus 25.08.2012 14:43

avatar

Noch ist Ricciardo einiges schuldig geblieben. Zwar konnte er in der letzten Saison Liuzzi schlagen, aber bis jetzt ist seine Ausbeute im Toro Rosso eher mau. Auch hier hat er seinen Teamkollegen oft im Griff, aber wirklich herausragendes habe ich bislang noch nicht von ihm gesehen, was mich etwas ärgert, da ich eigentlich nicht als irgendein x-beliebiges Talent halte.

#38 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von mrky 25.08.2012 16:51

avatar

Beeindruckend war sein Quali in Bahrain und vielleicht noch die Fahrt in Valencia, als er zwischenzeitlich auf Rang 3 oder 4 fuhr. Sonst blieb er wirklich recht blass, aber was soll man bei so einem Auto auch erwarten ...

#39 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von quicknick85 25.08.2012 23:37

avatar

Zitat von mrky
Beeindruckend war sein Quali in Bahrain und vielleicht noch die Fahrt in Valencia, als er zwischenzeitlich auf Rang 3 oder 4 fuhr. Sonst blieb er wirklich recht blass, aber was soll man bei so einem Auto auch erwarten ...



eben genau da liegt der punkt, ich denke das beide toro rosso piloten durchaus talentiert sind, und zwar deutlich mehr als der ein oder anderes der in einem besseren fahrzeug sitzt.
aber die toro rosso haben wohl den größten sturz hingelegt und auch ein aufwärtstrend ist nicht wirklich erkennbar, was die letzten saison ja doch öfter mal vorkam, insofern muß man wohl bei beiden toro rosso piloten noch ein wenig abwarten.

#40 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von Moschus 08.10.2012 00:05

avatar

Im Moment kommen er und Vergne schon etwas in Fahrt. In den letzten vier Rennen konnte Toro Rosso vier Punkteresultate herausfahren, immerhin, denn davor blieb Toro Rosso ganze 9 Rennen ohne Punkte. Ich hoffe die Scuderia hält an beiden Fahrern fest und kann den Jungs im nächsten Jahr zumindest ein etwas besseres Auto zur Verfügung stellen.

#41 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von crus` 31.10.2012 17:54

http://www.motorsport-total.com/f1/news/...o_12103117.html

Sowohl Ricciardo als auch Vergne dürfen auch 2013 für Toro Rosso an den Start gehen.
Ich halte dies für eine richtige Entscheidung, dass man ihnen nach der Rookie-Saison ein weiteres Jahr gibt, um sich zu beweisen...und wer weiß, wenn Webber Ende 2013 vielleicht aufhört hat eine die Chance aufzusteigen.

#42 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von Moschus 01.11.2012 02:25

avatar

Ja, beide haben in diesem Jahr wirklich viel richtig gemacht und sind zwei tolle Piloten, aber gut, das waren Alguersuari und Buemi auch. Finde es nach wie vor schade, dass man auch weiterhin auf Webber bei Red Bull setzt.

#43 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von crus` 27.02.2013 13:53

Der mögliche Webber-Rücktritt am Ende des Jahres wirkt sich auch auf die Beziehung der beiden Toro Rosso-Piloten zueinander aus. Es geht nur noch darum, wer so überzeugen kann dass er ins Hauptteam befördert wird und so die Chance hat, Siege einzufahren und Vettel herauszufordern.

Aus einer aus der Zusammenarbeit in den Nachwuchsserien entstandenen Freundschaft zwischen Ricciardo und Vergne ist nun Rivalität geworden. Ricciardo käme nicht mehr auf die Idee, beispielsweise einen Urlaub mit Vergne zu verbringen.

Quelle: Motorsport-Magazin

#44 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von Moschus 27.02.2013 18:02

avatar

Ist ja altbekannt, dass Teamkollegen nur in den seltensten Fällen Freund werden, wie es damals bei Senna und Berger der Fall war. Gerade bei Toro Rosso ist durch das vermeidlich freiwerdene COckpit bei Red Bull die Konkurrenzsituation unter den Fahrern enorm hoch.

#45 RE: Daniel Ricciardo - Alles zum Honeybadger von Babaco 28.02.2013 18:11

avatar

RIC wuerde ich gerne neben Superseb sehen, aber VER waere mir definitiv lieber als WEB, weil Dr. Marko ihn eh wieder attackieren wird. Es freut mich auch, dass laut den Umfragen bei Kicker eine kleine Mehrheit glaubt, dass der Perthaner sich im Stallduell durchsetzt. :schämen: Ich habe immer das Gefuehl, dass sie außer bei Hard as Mercedes immer den Fahrer mit der tiefen Startnummer vorne sehen...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz