Seite 31 von 33
#451 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von Nando-Alonso 22.03.2019 10:13

avatar

Meinetwegen kann es so bleiben aber ich befürchte das die roten die Melbourne Probleme für Bahrain aussortiert haben und wieder dementsprechend schnell sein wird

#452 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von crus` 27.03.2019 10:38

Das muss nicht sein - sie wirkten ja doch etwas ratlos in Melbourne und nach dem schwachen Quali wurde es im Rennen noch schlechter. Allerdings ist es eben auch wieder eine andere Strecke.

#453 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von Nando-Alonso 23.04.2019 08:28

avatar

3 Rennen sind bereits absolviert und gefühlt wurde Leclerc in jedem Rennen "geRäikkönEd". In Melbourne durfte er trotzdem er schneller war Vettel nicht überholen, in Bahrain wollte man ebenfalls das Leclerc hinter Vettel bleibt woraufhin sich der Monegasse zum Glück der Anweisung widersetzte und in China musste Leclerc für Vettel platz machen und später eine dumme sinnlose Strategie in Kauf nehmen die eines Top Teams unwürdig ist.

Ferrari steht nach 3 Rennen zurecht in der Kritik, Vettel hat nach den letzten Jahren ohne Titel (trotz teilweise bestem Auto) viel Kredit bei den Tifosis verloren. Die Italiener lechzen nach einem Titel und da kommt der junge und talentierte Leclerc gerade Recht der seit Rennen 1 zeigt weshalb er den Aufsteig zu Ferrari verdient hat. Spätestens ab Bahrain sehen die Tifosis in dem Monegassen die Zukunft für Ferrari, er scheint quasi der "Auserwählte" zu sein.

Ferrari setzt in meinen Augen auf das falsche Pferd, das sehen auch viele andere so. So früh in der Saison schon mit Teamorder um sich zu werfen ist schlichtweg falsch, beide Fahrer sollten frei fahren dürfen.

#454 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von Duck Tape 23.04.2019 18:14

avatar

Zitat von Nando-Alonso im Beitrag #453
3 Rennen sind bereits absolviert und gefühlt wurde Leclerc in jedem Rennen "geRäikkönEd". In Melbourne durfte er trotzdem er schneller war Vettel nicht überholen, in Bahrain wollte man ebenfalls das Leclerc hinter Vettel bleibt woraufhin sich der Monegasse zum Glück der Anweisung widersetzte und in China musste Leclerc für Vettel platz machen und später eine dumme sinnlose Strategie in Kauf nehmen die eines Top Teams unwürdig ist.

Ferrari steht nach 3 Rennen zurecht in der Kritik, Vettel hat nach den letzten Jahren ohne Titel (trotz teilweise bestem Auto) viel Kredit bei den Tifosis verloren. Die Italiener lechzen nach einem Titel und da kommt der junge und talentierte Leclerc gerade Recht der seit Rennen 1 zeigt weshalb er den Aufsteig zu Ferrari verdient hat. Spätestens ab Bahrain sehen die Tifosis in dem Monegassen die Zukunft für Ferrari, er scheint quasi der "Auserwählte" zu sein.

Ferrari setzt in meinen Augen auf das falsche Pferd, das sehen auch viele andere so. So früh in der Saison schon mit Teamorder um sich zu werfen ist schlichtweg falsch, beide Fahrer sollten frei fahren dürfen.

Kann ich absolut zu unterschreiben. Finde es erstens unsportlich (auch wenn es laut Reglement ok ist), einen Fahrer zu bremsen und den anderen frei fahren zu lassen. Grundsätzlich nie gut. Aber vorallem hat es in Melbourne keinen Sinn ergeben, genauso wie in China. Immerhin konnte er sich in Bahrain dagegenstemmen und Vettel überholen. Tut mir so Leid für Charles. Es war aber klar, dass Ferrari auf Sebastian setzt. Schade, dass Ferrari wenigstens am Anfang der Saison nicht frei fahren lässt. Spätestens Mitte der Saison würden Sie dann merken, dass es eventuell mehr Sinn ergäbe auf Charles zu setzen.

#455 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von 04Basti 23.04.2019 22:54

avatar

Ich will ja kein Öl ins Feuer gießen, aber wenn ich ganz ehrlich sein soll: Ferrari setzt aufs falsche Pferd.

Kann sein, dass ich mich täusche, aber inzwischen glaube ich nicht mehr daran, dass Vettel auf Ferrari nochmal Weltmeister wird. Er macht im Titelkampf auch immer wieder blöde Fehler, die ihm 2017 und 2018 schon um eine bessere Position gebracht haben. Und aktuell sieht es nicht so aus als könnte er diese Flüchtigkeitsfehler abstellen.

Leclerc ist neu im Team. Legitim, dass man ihm im Debütjahr als Nr2 einsetzt, aber ich würde wetten, dass er in der Lage wäre bei freier Fahrt auf eine Saison weg jetzt schon Vettel zu schlagen.

#456 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von Nando-Alonso 24.04.2019 08:44

avatar

Öl ins Feuer gießt du keineswegs. Die Flamme ist schon voll am lodern und das Feuer breitet sich so oder so aus wenn Ferrari nichts unternimmt

Vettel hatte in meinen Augen seine Chancen und er hat sie vergeben durch seine Fehler. Ferrari soll wie du schon schreibst beide fahren lassen und sich nicht bereits jetzt auf einen Fahrer festlegen. Mercedes macht es vor wie es geht

#457 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von crus` 24.04.2019 22:05

Sehe das anders, Vettel war die letzten Jahre in der Summe der Saison chancenlos. Sicherlich hat er dumme Fehler gemacht doch am Ende hat die Überlegenheit des Mercedes auf den meisten Strecken den Kampf entschieden - der Abstand zu Hamilton war schließlich riesig, obwohl Vettel lange mit ihm mithalten konnte.
Ferrari ist aber auch nicht sonderlich intelligent...erst lässt man Kimi gegen Vettel fahren obwohl er chancenlos in der WM ist (Beispiel Monza) und dieses Jahr ists richtig haarsträubend.

#458 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von 04Basti 24.04.2019 23:33

avatar

Vettel war sowohl 2017 als auch 2018 dran.

2017 hat er es in Singapur verbockt, im Jahr danach in Hockenheim. Man kann natürlich glauben, dass der Mercedes genau nach diesen Momenten plötzlich super überlegen und unschlagbar war - Powerboost quasi. Die Möglichkeit, dass bei Vettel, nachdem er es selbst verbockt hat, einfach die Lust raus ist und er bekanntlich ohnehin als eher schlechter und vor allem beleidigter Verlierer gilt, und darunter seine Leistung leiden könnte, darauf würde man vermutlich nicht kommen... Red Bull findet ja kurioserweise zum Ende hin auch nochmal den Powerboost und platzierte sich oft vor Ferrari. Wie verhext immer.

#459 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von Nando-Alonso 25.05.2019 14:01

avatar

Ferrari verzichtet ab sofort auf die Stallorder zwischen Vettel & Leclerc

Na endlich

https://www.sport1.de/motorsport/formel1...obox=1558779016

#460 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von Pabig 25.05.2019 15:02

avatar

Eine verheerende Entscheidung. Man hat zu Saisonbeginn gezeigt auf wen man setzen möchte und Vettel die Unterstützung so früh zu entziehen ist einfach nicht fair.

#461 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von Duck Tape 25.05.2019 15:18

avatar

Zitat von Pabig im Beitrag #460
Eine verheerende Entscheidung. Man hat zu Saisonbeginn gezeigt auf wen man setzen möchte und Vettel die Unterstützung so früh zu entziehen ist einfach nicht fair.

Nicht fair? Die Ferrari haben KEINE Chance auf den Konstrukteurs- oder Fahrertitel. Leclerc war in mindestens drei der fünf Rennen besser unterwegs als Vettel. Wieso sollte man weiterhin Leclerc einbremsen? Nutzt doch eh nichts.

Wenn du es als "nicht fair" bezeichnest - sage ich dir als Vettel Fanboy jetzt mal etwas.
Es wäre den Rennsportfans NICHT FAIR gegenüber einen schnelleren Fahrer ständig einzubremsen, wenn es den Team bzw. dem anderen Fahrer, sowieso nichts bringt.

#462 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von Nando-Alonso 25.05.2019 15:37

avatar

Hat sich eh erledigt. Jetzt weiß man warum Ferrari ab sofort auf eine Team order verzichten wird... Siehe Monaco Qualifying

#463 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von Chakuza 25.05.2019 17:40

avatar

Zitat von Duck Tape im Beitrag #461
Zitat von Pabig im Beitrag #460
Eine verheerende Entscheidung. Man hat zu Saisonbeginn gezeigt auf wen man setzen möchte und Vettel die Unterstützung so früh zu entziehen ist einfach nicht fair.

Nicht fair? Die Ferrari haben KEINE Chance auf den Konstrukteurs- oder Fahrertitel. Leclerc war in mindestens drei der fünf Rennen besser unterwegs als Vettel. Wieso sollte man weiterhin Leclerc einbremsen? Nutzt doch eh nichts.

Wenn du es als "nicht fair" bezeichnest - sage ich dir als Vettel Fanboy jetzt mal etwas.
Es wäre den Rennsportfans NICHT FAIR gegenüber einen schnelleren Fahrer ständig einzubremsen, wenn es den Team bzw. dem anderen Fahrer, sowieso nichts bringt.


Würde es die Funktion mit dem Daumen nach oben noch geben hättest ihn Nu Bekommen,da dies nicht der Fall is schreib ich und zwar dickes danke Duck Tape für den guten Beitrag und absolut richtigen Beitrag 👍👍👍

#464 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von Pabig 26.05.2019 00:52

avatar

Mir ging es nicht darum dass es gegen Vettel geht. Ich finde einfach nur wenn man das Jahr mit einer bestimmten Einstellung bezüglich Stallregie angeht sollte man es auch so durchziehen. Ich fände es genau so unfair wenn man zu Saisonbeginn alles auf Leclerc ausgerichtet hätte um dann jetzt ihm die Unterstützung zu entziehen.

#465 RE: Alles zur Scuderia Ferrari von Nando-Alonso 26.05.2019 03:19

avatar

Wozu? Die WM ist in jeglicher Hinsicht für Ferrari vorbei, warum sollte man weiterhin Leclerc einbremsen? Es bringt doch nichts mehr. Zudem hat man sich mit der Stallorder meist lächerlich gemacht da man es nicht richtig gemacht hat

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz