Seite 3 von 4
#31 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von TheBigJM97 27.09.2020 13:49

Der Junge scheint die Regeln ja garnicht zu kennen, peinlich für nen 6 fachen Weltmeister.

#32 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von TheBigJM97 27.09.2020 13:52

Habe grade gelesen das Hamilton jetzt 12 Strafpunkte hat, ist die Info richtig? Würd ja dann heißen er ist nächstes Rennen nicht dabei

#33 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von Trockensumpfpumpe 27.09.2020 13:56

avatar

Zitat von Damn True im Beitrag #20
Zitat von 04Basti im Beitrag #19
Zitat von Trockensumpfpumpe im Beitrag #16
Toller Notausgang. Die Sicherheit der Fahrer ist auf jeden Fall gewährleistet.

Ja, schon ziemlich eng und letztlich auch unnötig gefährlich. Allerdings muss man auch sagen, dass ein Notausgang nicht dazu geeignet ist um dort mit Vollspeed durchzuschießen. Bisschen bremsen wäre hier durchaus sinnig gewesen.

Also das meine ich auch. Wenn man dort ein bisschen abbremst kommt man da auch ohne Probleme durch.

Auf jeden Fall ist das möglich und es war auch Sainz Fehler, so viel ist klar.
Trotzdem finde ich nicht, dass die Problematik an der Stelle souverän gelöst ist. Sainz ist ja danach zusammen mit sehr vielen Trümmerteilen quer auf die Strecke zurück gekommen und andere Fahrer mussten ausweichen. Außerdem muss man bei der Planung solcher Notausgänge damit rechnen, dass die Fahrer im Rennen durchaus im Wettbewerbsmodus fahren.

#34 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von 04Basti 27.09.2020 13:59

avatar

Zitat von TheBigJM97 im Beitrag #32
Habe grade gelesen das Hamilton jetzt 12 Strafpunkte hat, ist die Info richtig? Würd ja dann heißen er ist nächstes Rennen nicht dabei

Zumindest war er vor dem Rennen bei acht Strafpunkten. Weiß jetzt nicht, ob und wie viele es für diese Startübungsgeschichte gibt. Man sollte es aber auch nicht übertreiben, finde ich. Hamilton hat vorher per Funk gefragt, ob er es darf. Das Team hat ihm das Go gegeben. Die Hauptschuld sehe ich hier eher bei Mercedes. Klar, er könnte auch selbst die Regeln kennen, aber mehr als fragen kann er ja nicht.

#35 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von TheBigJM97 27.09.2020 14:01

Hab mal grade den Strafenkatalog angeguckt, er hatte vor dem Rennen 8Pubkte gehabt, und für jede Strafe im Rennen gibt es eigentlich 2Punkte. Ab 12 Punkten gibt's eine Rennsperre.

Ggf bekommt er aber nur 1 Punkt pro Strafe da es ja eigentlich vor dem Rennen war

#36 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von 04Basti 27.09.2020 14:03

avatar

Zitat von Trockensumpfpumpe im Beitrag #33
Auf jeden Fall ist das möglich und es war auch Sainz Fehler, so viel ist klar.
Trotzdem finde ich nicht, dass die Problematik an der Stelle souverän gelöst ist. Sainz ist ja danach zusammen mit sehr vielen Trümmerteilen quer auf die Strecke zurück gekommen und andere Fahrer mussten ausweichen. Außerdem muss man bei der Planung solcher Notausgänge damit rechnen, dass die Fahrer im Rennen durchaus im Wettbewerbsmodus fahren.
Ja, stimmt. In der Planung hätte man auch auf dieser großen Fleifläche vorher noch eine Schikane einbauen können. So hätte man den Fahrer automatisch zum bremsen gezwungen für diese Engstelle am Ende. Letztendlich sieht natürlich doof aus mit einem blöden und unnötigen Unfall. Die Engstelle war das ganze Wochenende bekannt und er hätte schlicht bremsen müssen wie man letztendlich gemerkt hat. Hätte er eine halbe Sekunde zwar verloren, aber er wäre noch im Rennen dabei.


Verstappen mit einem 1,9s-Stopp. Das ist stark.

#37 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von Damn True 27.09.2020 14:08

Renault macht Sainz Konkurrenz

#38 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von Trockensumpfpumpe 27.09.2020 14:09

avatar

Die Strafe für Ricciardo verstehe ich gerade noch nicht so ganz aber bisher ist das Rennen für Sochi-Verhältnisse ganz gut.

#39 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von 04Basti 27.09.2020 14:09

avatar

Stoppbereinigt ist Hamilton nun auf P3 (Kvyat muss noch rein). Das sollte unter normalen Bedingungen locker aufgehen für Bottas' Sieg. Was Verstappen und P2 angeht, bin ich mir aber nicht allzu sicher. Würde aber davon ausgehen, dass er Verstappen im restlichen Rennverlauf von 23 Runden auch noch packen wird und am Ende P2 für Hamilton rausspringen müsste.

#40 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von TheBigJM97 27.09.2020 14:15

Hamilton hat jetzt 10 Strafpunkte, hat wohl jeweils einen Punkt bekommen

Er darf sich also nicht mehr viel erlauben.

#41 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von 04Basti 27.09.2020 14:31

avatar

Zitat von TheBigJM97 im Beitrag #40
Hamilton hat jetzt 10 Strafpunkte, hat wohl jeweils einen Punkt bekommen

Er darf sich also nicht mehr viel erlauben.

Zumindest läuft er nun Gefahr, dass ihm die FIA bei der nächsten Kleinigkeit direkt was reinbrummt, wenn man womöglich die WM nochmal spannend machen möchte. Aber Hamiltons Vorsprung ist ja so komfortabel, dass er sich sogar ein freies Rennen erlauben könnte.

Aber erstaunlich, dass ausgerechnet der erfolgreichste Fahrer an der Spitze dieser Strafwertung steht. Sollte er mal gesperrt werden, wäre er ja quasi auf einem Level mit Grosjean, der bisher als einziger mit dieser neuen Strafregel für ein Rennen aussetzen musste.

#42 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von Damn True 27.09.2020 14:37

Albon auch mal wieder mit einem schwachen Rennen.

#43 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von 04Basti 27.09.2020 14:40

avatar

Und Gasly ist mit frischen Reifen wieder on fire. Recht zügig an Albon und Norris vorbei und inzwischen auf P9. Kvyat auch gut unterwegs beim Heimrennen auf P8. Gutes Rennen für AlphaTauri.

Haas auch wieder bisschen besser als zuletzt, zumindest Magnussen, aber wird wohl trotzdem nicht für Punkte reichen. Aber Magnussen war immerhin gut dabei mit vielen Zweikämpfen.

#44 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von 04Basti 27.09.2020 14:50

avatar

Bottas gewinnt heute und zum zweiten Mal in Sotschi nach 2017. Glückwunsch! Verdienter Sieg, wenn auch profitierend durch die Hamilton-Strafe. Verstappen auf P2, Hamilton auf P3.

Perez recht unbeachtet auf einem ordentlichen P4. Leclerc mit Schadensbegrenzung mit P6 für Ferrari und weit vor Vettel.

Rennen war ganz nett. Nicht mega spannend oder besonders, aber langweilig eigentlich auch nicht. Ein solides Rennen auf durchschnittlichem Niveau, meiner Meinung nach.

#45 RE: 10. Russland Grand Prix - Sotschi von TheBigJM97 27.09.2020 14:52

Zitat von 04Basti im Beitrag #41
Zitat von TheBigJM97 im Beitrag #40
Hamilton hat jetzt 10 Strafpunkte, hat wohl jeweils einen Punkt bekommen

Er darf sich also nicht mehr viel erlauben.

Zumindest läuft er nun Gefahr, dass ihm die FIA bei der nächsten Kleinigkeit direkt was reinbrummt, wenn man womöglich die WM nochmal spannend machen möchte. Aber Hamiltons Vorsprung ist ja so komfortabel, dass er sich sogar ein freies Rennen erlauben könnte.

Aber erstaunlich, dass ausgerechnet der erfolgreichste Fahrer an der Spitze dieser Strafwertung steht. Sollte er mal gesperrt werden, wäre er ja quasi auf einem Level mit Grosjean, der bisher als einziger mit dieser neuen Strafregel für ein Rennen aussetzen musste.



Grosjean musst aber nicht wegen der 12 Punkte pausieren, bei ihm war die Strafe direkt wegen seinem gefährlichen Start damals. Hamilton wäre der erste der die zwölf Punkte erreicht

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz