Seite 3 von 6
#31 RE: WTCR von M Ekström 15.04.2012 22:28

avatar

Zitat von crus`
Schon wieder Chevy-Dreifachsieg, diesmal Muller vor Huff und Menu. Zum Einschlafen. Die fahren einfach in einer Dreierkollonne nach vorne und das wars dann. Die anderen hatten überhaupt keine Chance auf den Geraden, die Chevys konnten einfach vorbeifahren.

*gähn*


Genau deswegen schau ich mir das nicht mehr an...
Schade, was aus der Serie geworden ist.

#32 RE: WTCR von crus` 16.04.2012 00:46

Zitat von M Ekström

Zitat von crus`
Schon wieder Chevy-Dreifachsieg, diesmal Muller vor Huff und Menu. Zum Einschlafen. Die fahren einfach in einer Dreierkollonne nach vorne und das wars dann. Die anderen hatten überhaupt keine Chance auf den Geraden, die Chevys konnten einfach vorbeifahren.

*gähn*


Genau deswegen schau ich mir das nicht mehr an...
Schade, was aus der Serie geworden ist.




Was den Tourenwagensport betrifft gefällt mir die Serie eigentlich besser als die DTM (nur die Rennen könnten etwas länger sein). Wenn sich die Autos der DTM aneinander "anlehnen" gehen gleich die Flaps fliegen und die Traktion ist dahin. Die WTCC ist robuster.
Seit aber einzig Chevrolet ein Werksteam unterhält, ist es langweilig geworden, da die Konkurrenten (BMW und Seat) fehlen. Man kann sich zwar dann freuen, wenn mal jemand anderes gewinnt, aber das ist selten. In Monza hätte es Michelisz vielleicht geschafft, wäre die Taube nicht gewesen.

#33 RE: WTCR von M Ekström 16.04.2012 22:32

avatar

Aus dem Grund arbeitet die DTM auf robustere Autos hin.

#34 RE: WTCR von mrky 07.05.2012 22:46

avatar

Keiner hat Michelisz Heimsieg am Hungaroring gesehen?
An der Strecke war vielleicht eine Atmosphäre! Gänsehaut ohne Ende, 50 000 Ungarn haben ihren Landsmann um ihr Leben gefeiert! Muller ist zum Glück nur 10ter oder 11ter im zweiten Lauf geworden, einzig Menu konnte sich von den Chevys nach vorne arbeiten. Das erste Rennen war natürlich wieder ein hellblaues 1-2-3-Finish .. aber Lauf Nummer 2 war himmlisch, besonders wegen den Fans
Lohnt sich die Wiederholung zu gucken.

#35 RE: WTCR von alonso92 07.05.2012 23:54

http://www.youtube.com/watch?v=Y8pwxkaNTA0&feature=relmfu
http://www.youtube.com/watch?v=wQpqQ2_kA...ure=context-chv
http://www.youtube.com/watch?v=O2cj2grVn...ure=context-chv

#36 RE: WTCR von crus` 04.07.2012 17:55

Der blaue Vogel auf MST (d.h. überraschende Breaking News) meldet dass Chevrolet Ende 2012 aus der WTCC aussteigt.

Dann bin ich mal interessiert wie es weitergeht, da es dann kein echtes Werksteam mehr gibt.

#37 RE: WTCR von Hans Wurst 04.07.2012 18:38

avatar

Vielleicht wird die Serie dann wieder attraktiver; wünschenswert wäre es.

#38 RE: WTCR von McLaren_Fan83 21.10.2012 16:01

avatar

Der Siegeszug der "Blue Boys" geht weiter. Naja, immerhin konnte mit Stefano D'Aste mal wieder jemand gewinnen der keinen Chevrolet fährt.

#39 RE: WTCR von crus` 04.11.2012 11:30

Aus dem "Was läuft?"-Thread:

WTCC war heute echt gut. Die Blue Boys haben zwar wieder gewonnen, aber es ging ganz schön zur Sache.

Zudem hat der Muller heute die Konsequenzen aus seinem Fahrverhalten zu spüren bekommen und Huff konnte sich einen schönen Vorsprung erarbeiten. Ich hoffe Huffy fährt es nun ins Ziel.

Lackaustausch gehört zum Tourenwagensport, aber stockcar-like auf die Ecke zu fahren um den Vordermann umzudrehen, anstatt ihn einfach zu überholen, ist unsportlich.

#40 RE: WTCR von Linie 4206 16.11.2012 14:34

avatar

Im Rahmen des WTCC Finales. Gab es jetzt innerhalb von zwei Tagen leider zwei tödliche Unfälle.
Am Donnerstag starb ein portugiesischer Motorradfahrer und am Freitag ein chinesischer Tourenwagenfahrer. Hier noch ein Artikel zu dem Thema:
http://www.express.de/motorsport/yau-win...0,20887076.html

Ein schwarzes Wochenende für den Motorsport ist es leider jetzt schon.

#41 RE: WTCR von crus` 16.11.2012 15:30

Zwei Tote

Dass es im Motorradrennen nochmal einen erwischt, war nur eine Frage der Zeit. Motorradrennen auf dem Guia Circuit sind lebensmüde. Aber nun auch noch ein Tourenwagenfahrer.
Ich hoffe es geht nicht so weiter, in F3 kanns auch mal schnell einen großen Unfall geben bei so vielen Autos.

#42 RE: WTCR von Duck Tape 17.11.2012 13:53

avatar

Habe nur den Unfall in Macau gesehen, den Unfall beim Motorradrennen noch nicht. Aber 2 Tote in 2 Tagen ist ohnehin schlecht. Da kommen sicherlich nun wieder Diskussionen über die Sicherheit im Motorsport auf. Meiner Meinung nach aber zurecht, denn sowas sollte möglichst vermieden werden.
Immer wieder traurig solche Fälle

Mein Beileid an die Familie, Freunde und Bekannte der beiden Verstorbenen. Ruhe in Frieden an beide!

#43 RE: WTCR von crus` 18.11.2012 12:44

Huffy ist Weltmeister.
Es wurde aber eng (trotz 42 Punkte vor Muller und 35 Punkte vor Menu) da er im ersten Rennen in Führung liegend crashte.

...und Yvan Muller hat wieder einen Fahrer umgedreht, diesmal endete es aber (Macau!) in einem heftigen Unfall, den Alex McDowall aber unverletzt überstand. McDowall hatte kurz zuvor einen kleinen Rutscher, der ihn wohl verlangsamte - deswegen kam Muller ohne Strafe davon.

...und ich bin genervt weil mein Handywecker 2x versagte und ich sowohl das F3-Rennen als auch den ersten WTCC-Lauf verpasst habe.

#44 RE: WTCR von crus` 19.11.2012 14:21

Beim Formel 3-Rennen in Macau kam es zu einem Kuriosum:

Als der Sieger Antonio Felix da Costa mit der portugiesischen Hymne geehrt werden sollte, wurde die falsche Hymne abgespielt. Da Costa und die Fans waren verständlicherweise verärgert. Dann aber begannen die Fans, die Hymne für da Costa zu singen, was ihn zu Tränen rührte.

https://www.youtube.com/watch?v=nIGTkWJvMg4

#45 RE: WTCR von crus` 21.03.2013 23:25

Dieses Wochenende geht auch die WTCC-Saison in Monza wieder los.

Leider wird nur ein Rennen im FreeTV übertragen, Rennen 2 Sonntags um 17 Uhr. Das 1. Rennen wird nichtmal als Wiederholung gezeigt.

Fahrer + Teams

ALL-INKL.COM Münnich Motorsport - SEAT León WTCC
1 Robert Huff (Großbritannien)
37 René Münnich (Deutschland)
38 Marc Basseng (Deutschland)

Castrol Honda World Touring Car Team - Honda Civic WTCC
3 Gabriele Tarquini (Italien)
18 Tiago Monteiro (Portugal)

Zeng? Motorsport - Honda Civic WTCC
5 Norbert Michelisz (Ungarn)

Liqui Moly Team Engstler - BMW 320 TC
6 Franz Engstler (Deutschland)
7 Charles Ng (Hong Kong)

bamboo-engineering - Chevrolet Cruze 1.6T
9 Alex MacDowall (Großbritannien)
14 James Nash (Großbritannien)

Lada Sport Lukoil - Lada Granta
10 James Thompson (Großbritannien)
11 Aleksei Dudukalo (Russland)

RML - Chevrolet Cruze 1.6T
12 Yvan Muller (Frankreich)
23 Tom Chilton (Großbritannien)

ANOME - BMW 320 TC
13 Jean-Philippe Dayraut (Frankreich)

ROAL Motorsport - BMW 320 TC
15 Tom Coronel (Niederlande)
55 Darryl O'Young (Hong Kong)

NIKA Racing - Chevrolet Cruze 1.6T
17 Michel Nykjær (Dänemark)

Campos Racing - SEAT León WTCC
19 Fernando Monje (Spanien)
20 Hugo Valente (Frankreich)

Special Tuning Racing - SEAT León WTCC
22 Tom Boardman (Großbritannien)

Proteam Racing - BMW 320 TC
25 Mehdi Bennani (Marokko)

PB Racing - BMW 320 TC
26 Stefano D'Aste (Italien)

Wiechers-Sport - BMW 320 TC
73 Fredy Barth (Schweiz)

Tuenti Racing Team - SEAT León WTCC
74 Pepe Oriola (Spanien)

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz